Das Angebot Praktikum im Bereich Versuch / Simulation Passive Fahrzeugsicherheit, Biomechanik ist abgelaufen!

nach oben

Weitere Stellenangebote

Premium Stellenangebote

Titel Einsatzort Position
Voith GmbH Praktikant/in Human Resources 70173 Stuttgart Praktikum
Voith GmbH Abschlussarbeit / Basic Development 89522 Heidenheim Abschlussarbeit / Promotion
Berenberg Praktikum im Investment Banking, Fixed Income, Debt Capital Markets 60325 Frankfurt am Main Praktikum
weitere Stellenangebote
Bundesanstalt für Strassenwesen (BASt)

Praktikum im Bereich Versuch / Simulation Passive Fahrzeugsicherheit, Biomechanik

Bundesanstalt für Strassenwesen (BASt)
Nicht mehr aktuell
Einsatzort
Bergisch Gladbach
Job-Typ
Praktikum
Gewünschter Karrierelevel
Student
Aufgaben/Tätigkeiten
Forschung / Wissenschaft / Labor, Ingenieurdienstleistungen & Entwicklung
Frühester / Spätester Starttermin
01.05.2012 / 01.12.2012
Dauer
2 bis 6 Monate
Arbeitszeit
Vollzeit (mehr als 30 Std. pro Woche)
Studiengänge
Ingenieur, Maschinenbau, Sonstiger Ingenieur, Wirtschaftsingenieur, Humanmedizin, Biologie, Mathematik, Physik
Anstellungsart
auf Rechnung
Vergütung
Je nach Qualifikation
Nachtarbeit/Wochenendarbeit
Nein / Nein
Anzahl offene Stellen
2
nach oben

Stellenbeschreibung

Beschreibung

Die Aufgaben einer studentischen Tätigkeit können nach Interessensschwerpunkt und Vorkenntnissen nach Absprache in folgenden Bereichen vereinbart werden:

- Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Versuchen (Fahrzeugcrashtests, Schlittenversuche oder Dummy-Komponentenversuche)
- Auswertung von Versuchsergebnissen mit MS-Excel und anderen Auswertetools, z.B. Diadem.
- Durchführung und Auswertung von numerischen Simulationen (Crashsimulation, Fahrzeuginsassensimulation) mit Finite-Elemente Solvern, wie LS-Dyna, insbesondere Simulation mit Dummymodellen, Hybrid III.

Wir bieten:

- Mitarbeit in spannenden Forschungsprojekten im Bereich der Fahrzeugsicherheit.
- Vergütung in Abhängigkeit der Vorkenntnisse und der übernommenen Aufgaben
- Flexible Arbeitszeiten
- Möglichkeit der Anfertigung einer Abschlussarbeit (Studien-, Bachelor-, Master-, Diplomarbeit) in Absprache mit einem betreuenden Professor

Qualifikationen

- Student/-in Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Physik oder Vergleichbares.
- Abgeschlossenes Grundstudium
- Interesse an Themen der Fahrzeugsicherheit
- Erfahrungen im Bereich Versuchsvorbereitung, Messdatenauswertung oder Simulation sind von Vorteil

Unternehmensbeschreibung

Die Bundesanstalt für Straßenwesen ist die praxisorientierte, technisch-wissenschaftliche Einrichtung des Bundes auf dem Gebiet des Straßenwesens. Sie widmet sich den vielfältigen Problemen, die in den Beziehungen zwischen Straße, Mensch und Umwelt auftreten.

In der Zentralabteilung und den fünf Fachabteilungen arbeiten rund 400 Beschäftigte, darunter etwa 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen: Ingenieure, Physiker, Geologen, Biologen, Chemiker, Informatiker und Mathematiker, Betriebs- und Volkswirte, Juristen, Mediziner, Pädagogen, Soziologen und Psychologen.

Einsatzort

Kontakt

Andre Eggers

eggers@bast.de

02204 43 656