Praktikant (m/w) im Bereich Marketing / Unternehmenskommunikation

Rolls-Royce Power Systems AG

Praktikant (m/w) im Bereich Marketing / Unternehmenskommunikation

Rolls-Royce Power Systems AG

Stellenbeschreibung


  • Unterstützung bei der Kommunikationsgestaltung

  • Umsetzung von eigenen Kommunikationsprojekten

  • Administrative Unterstützung des Marketing- & Kommunikationsbereiches

  • Dokumentation und Recherche sowie Auswertung von Ergebnissen

  • Recherchetätigkeiten, allgemeine Büroaufgaben, Mitwirkung im operativen Tagesgeschäft

Qualifikationen


  • Student im Bereich Marketing, Werbung, PR, Kommunikation oder eines vergleichbaren Studienganges

  • Interesse an den Themen Marken-, Eventkommunikation und Employer Branding

  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office Produkte sowie Erfahrung in der Internet-Recherche

  • Hohe analytische Denkfähigkeit sowie selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise

Ihre Bewerbung
Ihre aussagekräftigen Unterlagen senden Sie uns bitte über unsere Online-Stellenbörse. Die Ausschreibung gilt für L'Orange GmbH für den Standort Stuttgart

Für eine fachliche Vorabinformation steht Ihnen gerne Benjamin Dieterich unter
+49711 / 82609-121 zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner bei uns
Benjamin Dieterich
Telefon+49711 / 82609-121

Stellenkey: LOR-16_00023

Bewerben Sie sich bitte online

Ihr zukünftiger Einsatzort:
L´Orange GmbH - Standort Stuttgart
Porschestraße
70435 Stuttgart

Unternehmensbeschreibung

L'Orange, ein Unternehmen der Rolls-Royce Power Systems AG, gilt als Pionier modernster Einspritztechnologie. Seit über 80 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt L'Orange mit derzeit mehr als 1.000 Mitarbeitern weltweit zukunftsweisende Einspritzsysteme für Großmotoren in Schiffen, Kraftwerken, Schwerfahrzeugen und Lokomotiven.

Standort

Rolls-Royce Power Systems AG
70435 Stuttgart, Deutschland

Kontakt

Benjamin Dieterich

 

Praktikant (m/w) im Bereich Marketing / Unternehmenskommunikation

Jetzt bewerben

Ähnliche Angebote

Rolls-Royce Power Systems AG

ca. 11.000
Anlagen-/Maschinenbau
3,3 Mrd. Euro