Einblicke ins Praktikum bei Sky

Einblicke ins Praktikum bei Sky

Hallo Tobi, wie bist du auf deine Praktikumsstelle bei Sky aufmerksam geworden?

Ich habe die Stelle über einen Facebook-Post über die Sky-Karriereseite gefunden.

Warum wolltest du ein Praktikum bei Sky machen?

Weil Sky für mich eine moderne, junge Marke mit flachen Hierarchien darstellt. Außerdem hat Sky einfach ein cooles Image, in der Freizeit wird oft mit Freunden Bundesliga geschaut – und nicht zuletzt hat mich natürlich die Stelle angesprochen.

Wie lief der Bewerbungsprozess ab?

Auf den Facebook-Post hin habe ich mich im Internet auf der Sky-Karriereseite beworben und schon nach drei Tagen kam die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Die drei Gesprächspartner waren alle jung und cool, sodass sofort eine lockere Atmosphäre herrschte. Das Gespräch war sehr angenehm und positiv und nach ca. einer Woche hatte ich die Zusage.

Deine ersten Tage als Praktikant bei Sky: kaltes Wasser oder warmer Empfang?

Von beiden etwas: Ich hatte natürlich sehr viel zu lernen und habe die ersten paar Tage wenig auf die Reihe bekommen, wurde aber von allen sehr herzlich und warm empfangen, was mir den Einstieg leicht gemacht hat.

Was sind deine Tätigkeiten im Praktikum?

Zu meinen Hauptaufgaben gehören die Vor- und Nachbereitung der Bewerbungsgespräche, die Bearbeitung von Reisekosten, die Ausschreibung von zu besetzenden Stellen und die Koordination des Recruiting-Teams.

Gemeinsames Mittagessen oder Feierabendbier: Wie eng ist die Beziehung zu deinen Kolleg/innen?

Auf jeden Fall eng. Sowohl für ein gemeinsames Mittagessen als auch für das ein oder andere Feierabendbier sind alle immer zu haben, es gibt außerdem einige Events und eine Tischkickerrunde haben wir auch schon etabliert.

Wie hoch ist dein Gehalt als Praktikant bei Sky?

Im Bachelor bekommt man 550 Euro, im Master 750 Euro im Monat. Es gibt auch ein paar Mindestlohnstellen. Zusätzlich gibt es noch allerlei Sportangebote zur kostenfreien Nutzung, zum Beispiel einen Beachvolleyballplatz, Fußballfelder oder das Fitnessstudio.

Was für Erfahrungen nimmst du aus deinem Praktikum bei Sky für dich mit?

Dass das Arbeitsleben ganz schön hart und stressig sein kann. ;-) Abgesehen davon habe ich schon viel gelernt, gerade im Bereich des Bewerbungsprozesses.

Dein Resümee: totaler Reinfall, ziemlich nett oder das goldene Los?

Auf jeden Fall das goldene Los. Eine durchaus fordernde, abwechslungsreiche, spannende Tätigkeit in einem von A bis Z überragenden Team und ein super Einblick in das Arbeitsleben. Die Mischung aus internationalem Großunternehmen und zugleich fast schon familiärem Miteinander begeistert mich nach wie vor, weshalb ich auch eine weitere Beschäftigung anstrebe. Einzig der lange Anfahrtsweg ist ein kleiner Wehmutstropfen.

>> Mehr erfahren zum Praktikum bei Sky Deutschland

Artikel weiterempfehlen: