Logistik hautnah: Praktikum bei Deutsche Post DHL

Logistik hautnah: Praktikum bei Deutsche Post DHL
PRAKTIKUM.INFO-Umfrage

Welcher Bestandteil einer Bewerbung ist aus deiner Sicht überflüssig?

Ob Konzern oder Startup – Praktikumsstellen gibt es wie Sand am Meer. Doch wie soll man da den Überblick behalten? Wir greifen dir ein bisschen unter die Arme und stellen ausgewählte Praktika aus unserer großen Praktikum.info-Stellenbörse vor. Heute: Was erwartet einen eigentlich als Praktikant bei Deutsche Post DHL? Die Antwort schon mal vorweg: Spannende Projektarbeit und vor allem Networking, Networking, Networking.

Das Praktikantenprogramm JOIN bei der Deutschen Post DHL

„Join Our Intern Network“ – so lautet der Slogan des Praktikantenprogramms von Deutsche Post DHL. Und der Name ist hier auch Programm: JOIN richtet sich an herausragende Studierende, die mit ihrem Praktikum den Grundstein für eine Abschlussarbeit oder den späteren Berufseinstieg bei Deutsche Post DHL legen möchten.

Insgesamt sucht der Konzern für sein Praktikantenprogramm pro Jahr ca. 30 Studenten aus allen Fachrichtungen. Angeboten werden Stellen in den Bereichen Sales & Marketing, Operations, Human Resources, Projektmanagement IT, Finance, Corporate Development/Projects, Public Relations und Innovations.

Gesucht: Primus mit Praxiserfahrung und Persönlichkeit

Studenten, die das JOIN Praktikantenprogramm bei Deutsche Post DHL absolvieren möchten, sollten überdurchschnittliche Studienleistungen sowie erste Praxiserfahrung im Fachbereich ihres JOIN-Praktikums mitbringen. Zudem gehören das selbstständige und zielorientierte Arbeiten sowie Teamfähigkeit und Engagement zu den Anforderungen an Bewerber. Bachelor-Studenten sollten sich mindestens im zweiten Fachsemester befinden, Studenten eines Diplom-Studienganges im Grundstudium. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden das Bewerberprofil ab.

Das Programm: intensive Betreuung und Networking

Das JOIN Praktikantenprogramm zeichnet sich durch zwei Dinge besonders aus: Die intensive Betreuung durch eine erfahrene Führungskraft und einen Projektbetreuer sowie die Möglichkeit, während und nach des Praktikums ein umfangreiches Karrierenetzwerk bei Deutsche Post DHL aufzubauen.

Zu Beginn findet eine „Kick-off“-Veranstaltung für alle JOIN-Praktikanten statt. Im Rahmen dessen erhalten die Teilnehmer des Praktikantenprogramms einen Überblick über den Konzern Deutsche Post DHL und bekommen eine erste Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen. Das Praktikum selbst ist ein Projektpraktikum, bei dem die Teilnehmer tiefe Einblicke in den gewählten Fachbereich erhalten und an spannenden und praxisrelevanten Aufgaben arbeiten.

Bei verschiedenen Networking-Events treffen die Praktikanten auf Top-Führungskräfte, High-Potentials und andere JOINer von Deutsche Post DHL. So gibt es Führungen durch die Zentrale des Logistikkonzerns und den Post-Tower in Bonn. Im Rahmen von Besichtigungen des DHL Innovation Centers und des Paketzentrums lernen die JOIN-Praktikanten die operative Logistik kennen. Der „Classroom for Talents“ bietet zudem spannende Expertenvorträge von Projektmanagern, in denen konzernübergreifende Projekte vorgestellt werden.

Ehemalige Praktikanten sind jederzeit für ein weiteres Praktikum oder die Anfertigung der Abschlussarbeit willkommen. Perspektivisch stellt das JOIN Praktikantenprogramm somit eine gute Grundlage für einen späteren Berufseinstieg – zum Beispiel über das Trainee-Programm GROW – bei dem weltweit aufgestellten Konzern dar.

Bewerbung und Auswahlverfahren

Das Bewerbungsverfahren für das JOIN Praktikantenprogramm umfasst insgesamt vier Stufen. Damit handelt es sich um ein umfangreiches Auswahlverfahren für ein Praktikum. Bewerber sollten von vorn herein genau begründen können, warum sie ein Praktikum bei Deutsche Post DHL absolvieren möchten und warum sie dafür der richtige Kandidat sind.

Wer sich für ein Praktikum bei Deutsche Post DHL bewerben möchte, kann das über das DHL-Unternehmensprofil machen. Tipp: Zeugnisse und Praktikums-/Arbeitsnachweise als PDF-Datei zum Hochladen bereit halten. Hat die Bewerbung überzeugt, erfolgt eine Einladung zum Online Assessment Center. Dieser Test erstreckt sind über ca. 90 Minuten und dient den Personalentscheidern dazu, die fachliche und persönliche Eignung der Bewerber festzustellen. Ist auch diese Hürde genommen, folgt ein Telefoninterview. Die letzte Stufe des Auswahlverfahrens ist ein Assessment Center in Bonn. Hierbei lösen die Bewerber verschiedene Team- und Einzelaufgaben, welche Aufschluss über die Stärken und das Potential der Studenten geben –sowohl in Hinsicht auf den Zielbereich als auch in Sachen Soft Skills. Die Reisekosten trägt selbstverständlich das Unternehmen.

Fazit: Praktikum mit Perspektive

Das JOIN Praktikantenprogramm eignet sich für alle, die sich eine berufliche Zukunft bei Deutsche Post DHL vorstellen können. So ebnet das Praktikum den Weg für eine weitreichende Karriere bei dem Logistikkonzern und ist damit ein Praktikum mit Perspektive.

Artikel weiterempfehlen: