Zitate über das Lernen

Zitate über das Lernen
PRAKTIKUM.INFO-Umfrage

Ist ein Job im öffentlichen Dienst für dich attraktiv?

Lernen will gelernt sein: Weise Zitate 

„Lernen ist das halbe Leben“, sagen die einen. Andere finden, dass das noch zu wenig ist. Schließlich lernt man immer und über all. – Am meisten über sich selbst. Die Praktikum.info Redaktion hat sieben Zitate für dich herausgesucht, die genau auf den Punkt treffen, wie es sich so verhält mit dem Lernen. Denn etwas haben wir wohl alle schon gelernt: Lernen will gelernt sein!

 

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück.“ (Benjamin Britten)

„Man lernt, um zu leben. Man lebt nicht, um zu lernen.“ (Bruno Bettelheim)

„Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)

„Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst früh zu begehen.“ (Winston Churchill)

„Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn wir vergessen, was wir gelernt haben.“ (Edward Frederick Lindley Wood)

„Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.“ (Ernest Hemmingway)

„Jedes Mal, wenn du alle Antworten gelernt hast, wechseln sie alle Fragen.“ (Oliver Otis Howard)

Was ist das wichtigste, das du bisher in deinen Leben gelernt hast? Oder kennst du ein Zitat, mit dem du unsere Liste ergänzen möchtest? Praktikum.info will es wissen! Poste deinen Beitrag einfach anhand der Kommentarfunktion!

Lies auch: Zitate berühmter Firmengründer

Artikel weiterempfehlen: