Praktikum im Bereich Soziale Arbeit

Praktikum Soziale Arbeit – Lebensläufe mitgestalten

Du hast ein gutes Gespür für Menschen und möchtest durch deine Arbeit anderen helfen? Das sind die besten Voraussetzungen für ein Praktikum in der Sozialen Arbeit. Da das Aufgabenfeld der Sozialarbeit viele Möglichkeiten umfasst, hilft dir PRAKTIKUM.INFO gezielt dabei, dein perfektes Praktikum in der Sozialarbeit zu finden. 

Praktikum im Bereich Soziale Arbeit (71)

Praktikum Soziale Arbeit – Mit Menschen arbeiten

Entscheidest du dich, als Sozialarbeiter tätig zu sein, ist dies nicht nur ein Beruf, sondern auch eine Berufung. Denn Verantwortung für seine Mitmenschen zu übernehmen, fällt nicht jedem Menschen leicht. Willst du für dich herausfinden, ob du als Sozialarbeiter geeignet bist und dir die Arbeit mit Menschen Spaß macht, eignet sich ein Praktikum in der Sozialen Arbeit hervorragend, um in den Arbeitsalltag zu schnuppern.

Tätigkeiten in einem Praktikum in der Sozialen Arbeit

Sozialarbeiter unterstützen einzelne Personen, Personengruppen oder Familien in schwierigen Situationen und helfen diesen aktiv bei der Bewältigung ihrer Probleme. Die Tätigkeitsbereiche können hierbei sehr unterschiedlich sein: Ein Praktikum in der Sozialarbeit kann zum Beispiel im Jugendamt oder im Rahmen eines Kindergarten-Praktikums stattfinden, aber auch in der Justizvollzuganstalt werden Sozialarbeiter eingesetzt. In allen Bereichen geht es dabei darum, Streitigkeiten zu schlichten und mit den betroffenen Menschen Problemlösungen zu erarbeiten.

Zusätzlich übernimmst du in deinem Praktikum als Sozialarbeiter auch verwaltende und organisatorische Arbeiten, indem du die einzelnen Fälle dokumentierst und mit anderen Behörden zusammenarbeitest. Durch ein Vorpraktikum erhältst du so einen Einblick in die verschiedenen Tätigkeitsfelder der Sozialen Arbeit.

Dabei unterscheidet man zwischen drei Arbeitsformen in der Sozialen Arbeit:

·      Einzelfallarbeit: Hier sind zum Beispiel die Schuldner- oder Konfliktberatung zu nennen, die Wohnungslosen- oder Familienhilfe. All diese Handlungsfelder vereint das Ziel, die individuellen Lebensverhältnisse der Betroffenen zu verbessern.

·      Gemeinwesenarbeit: Hier geht es darum, die sozialräumlichen Strukturen zu verbessern, das kann bedeuten. Hier arbeitest du meist in „sozialen Brennpunkten“ und bist zum Beispiel an Schulen, Jugendhäusern oder Kirchen als Moderator/Konfliktlöser tätig.  

·      Soziale Gruppenarbeit: Um dem Einzelnen dabei zu helfen, seine sozialen Kompetenzen weiter zu entwickeln, leitest du Gruppenerlebnisse in Form von Kursen.

Anforderungen im Praktikum Soziale Arbeit

Durch den Umgang mit verschiedenen Menschen ist es sehr wichtig, gut kommunizieren und zuhören zu können. Insgesamt solltest du Freude im Umgang mit fremden Menschen haben. Gerade in Konfliktsituationen brauchst du Fingerspitzengefühl für die Situationen und musst lösungsorientiert handeln können. Ein Sozialarbeiter muss außerdem in der Lage sein, sich in zwischenmenschliche Situationen hineinzuversetzen, denn nur so kann er eine individuelle Lösung finden.

In einem Praktikum in der Sozialen Arbeit kannst du herausfinden, ob du den Anforderungen im Umgang mit hilfebedürftigen Menschen gerecht werden kannst – denn nicht immer gestaltet sich dieser Umgang als einfach.

Gehalt als Sozialarbeiter

Sozialarbeiter sind oftmals bei Gemeinden, Städten oder Kommunen angestellt. Gerade in Großstädten wie Berlin gibt es einen erhöhten Bedarf an Sozialarbeitern. Der durchschnittliche Verdienst eines Sozialarbeiters kann zwischen 1.800 und 2.500 Euro brutto im Monat variieren und richtet sich nach der entsprechenden Entgeldgruppe und Stufe. Dennoch ist ein höherer Lohn in der freien Wirtschaft absolut möglich.

Berufsperspektiven im Bereich Soziale Arbeit

Durch ein Praktikum in der Sozialen Arbeit qualifizierst du dich für viele Bereiche. Viele Sozialarbeiter vertiefen ihre Kenntnisse durch ein Studium oder ein Praktikum in der Psychologie. Wichtig ist, dass du für dich herausfindest, in welcher Richtung man später arbeiten möchte – also ob du mit Kindern oder Jugendlichen arbeitest oder Erwachsene in verschiedenen Krisensituationen unterstützt.

Grundsätzlich rechnen Experten damit, dass sich der Umsatz im Sozialwesen weiterentwickeln bzw. steigen wird. Die untenstehende Tabelle zeigt, wie die Prognosen für die Umsatzentwicklung im Sozialwesen aussehen:

Jahr

Umsatzprognose

2016

16,7 Milliarden Euro

2017

17,7 Milliarden Euro

2018

18,7 Milliarden Euro

Quelle: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/247974/umfrage/prognose-zum-umsatz-im-sozialwesen-in-deutschland/

Egal, in welche Richtung deine berufliche Reise im Bereich Sozialarbeit geht – PRAKTIKUM.INFO wünscht dir viel Erfolg bei deinem Praktikum in der Sozialen Arbeit!