Praktikum in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Veröffentlicht am 01.10.2019
  • Berlin

Einleitung

• Unterstützung der täglichen Medienarbeit (u. a. Erstellen von Pressespiegeln, Pressetexten, Korrespondenzen, Redigieren von Texten, Verteilerpflege, Vor- und Nachbereitung sowie Unterstützung von Presseterminen und Veranstaltungen wie Pressekonferenzen und Pressegesprächen)
• Pflege und Weiterentwicklung der Online-Plattformen des Beauftragten www.beauftragter-missbrauch.de, www.hilfeportal-beauftragter.de, www.kein-raum-fuer-missbrauch.de, www.schule-gegen-sexuelle-gewalt.de
• Unterstützung bei Social Media Aktivitäten (u. a. Twitter, Kontakt zu Youtubern, Influencern)
• Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit und der einzelnen Fachbereiche des UBSKM
• Recherchetätigkeiten

Anforderungen

• Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaft, der PR oder des Journalismus und/oder vergleichbare Studiengänge wie Sozial-, Geistes- oder Kulturwissenschaft
• Eine hohe Affinität zur deutschen Sprache, Lust am Formulieren und ein sicherer und flexibler Schreibstil
• Interesse an politischen und gesellschaftsrelevanten Themen
• Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist und Engagement
• Vorausgegangene Praktika oder praktische Erfahrungen im Journalismus, in PR-Agenturen oder in Pressestellen sind willkommen

Kontakt

Unabhängiger Beauftragter für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs
Friederike Beck
friederike.beck@ubskm.bund.de

Unternehmensbeschreibung

Sie wollen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in einem sensiblen und in der Kommunikation herausfordernden Themengebiet kennenlernen? Sie sind wissbegierig und möchten sich für ein gesellschaftspolitisch relevantes Thema engagieren? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

Im Arbeitsstab des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM), angesiedelt beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), Dienstort Berlin, werden kontinuierlich Praktikumsplätze im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vergeben. Bewerben können sich Studentinnen und Studenten, die laut Studien- bzw. Prüfungsordnung während ihres Studiums ein Pflichtpraktikum absolvieren müssen.

Das Vollzeitpraktikum wird mit 450,00 EUR brutto im Monat vergütet. Diese Vergütung ist dem Grunde nach steuer- und sozialabgabenpflichtig.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird lediglich ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Bewerbungen bitte nur per E-Mail an: friederike.beck@ubskm.bund.de

Location

Unabhängiger Beauftragter für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs Berlin, Deutschland
https://www.praktikum.info/stellenangebote/1189088-s-praktikum-in-der-presse-und-oeffentlichkeitsarbeit
Ähnliche Jobs.