Praktikant (w/m/d) im Eventmanagement / Veranstaltungsbereich

  • Veröffentlicht am 23.11.2019
  • Hannover

Einleitung

Praktikant (w/m) im Eventmanagement/ Veranstaltungsbereich

Starttermin ab 30.03.2020, Dauer 2-12 Monate

Pflichtpraktikum Schule / Studium bis max. 12 Monate oder freiwilliges Praktikum bis max. 3 Monate. Es ist auch ein individueller Praktikumsstart und Zeitraum möglich.

Aufgaben

Die Arbeitsgebiete umfassen folgende Themen und können auf Wunsch vertieft werden:

• Einarbeitung in das Arbeitsgebiet: Pressearbeit und Marketing
• Einarbeitung in das Arbeitsgebiet: Veranstaltungsmanagement mit Praxisbezug vor Ort
(verschiedene Veranstaltungen, z.B. Kunstausstellungen, Messen, Open-Air Feste …)
• Einarbeitung in das Arbeitsgebiet: Adressverwaltungen / Datenbanken
• Einarbeitung in das Arbeitsgebiet: Grafische Bildbearbeitung am PC
• Einarbeitung in das Arbeitsgebiet: Homepageverwaltung
• Projektbezogene Promotioneinsätze
• … Eigene Konzeption und Projektplanung einer Veranstaltung

Flexible Arbeitszeiten, teilweise Arbeit an Veranstaltungswochenenden, lockere Arbeitsatmosphäre

Erforderliche Bewerbungsunterlagen:
- Bewerbungsanschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse,aktuelles Passfoto
- Kenntnisse, Fähigkeiten

Bewerbung gerne per E-Mail !

Anforderungen

• Kreativität, hohes Engagement sowie eine strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
• Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Einsatzwille
• Teamplayer
• PC-Kenntnisse (Grundkenntnisse) mit Office-Produkten
• Internetkenntnisse

Kontakt

Stadt Events GmbH
Mario Giovelli
info@stadt-events.de
0511-8972462

Unternehmensbeschreibung

Gegenstand des Unternehmens ist die Planung, Organisation und Ausrichtung kultureller, sportlicher und wirtschaftlicher Veranstaltungen sowie die Beratung und Konzepterstellung für Regionalmarketing- und Stadtmarketingprojekte.

Standort

Stadt Events GmbH, Stadt Events GmbH, 30173 Hannover
https://www.praktikum.info/stellenangebote/1216069-s-praktikant-w-m-d-im-eventmanagement-veranstaltungsbereich
Ähnliche Jobs.