Studiengesellschaft für den kombinierten Verkehr

Werkstudent/in für den Kombinierten Verkehr

  • Veröffentlicht am 04.07.2018
  • Berlin
  • Pflichtpraktikum
Studiengesellschaft für den kombinierten Verkehr
Studiengesellschaft für den kombinierten Verkehr sucht derzeit:

Werkstudent/in für den Kombinierten Verkehr

Die Studiengesellschaft für den Kombinierten Verkehr e.V. (SGKV) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (m/w) zur Unterstützung von diversen Forschungsprojekten.
Sofortiger Beginn | 10-20 Stunden pro Woche (11 EUR/h)

Ihre Aufgaben:

Unterstützung in Forschungsprojekten, u.a. Durchführung von Recherchen, Vorbereitung und Durchführung von empirischen Erhebungen, Aufbereitung von Forschungsergebnis-sen, Unterstützung und Teilnahme an projektbezogenen Veranstaltungen

eigenständige inhaltliche und grafische Erarbeitung/ Aufbereitung von Bildungsmaterialien zum Kombinierten Verkehr unter didaktischen Gesichtspunkten

Einbindung in Auftragsarbeiten sowie die täglichen Arbeitsabläufe

Ihr Profil

Überdurchschnittliche Studienleistungen in Logistik-/Verkehrswissenschaften, Umweltwis-senschaften, Geographie oder ähnlichem

Erfahrungen mit gängigen Office-Produkten

Erfahrungen mit Simulationssoftware wünschenswert

Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

elbstständiges und zuverlässiges Arbeiten, hohe Einsatzbereitschaft, lösungs- und ergeb-nisorientiertes Arbeiten

Standort

Studiengesellschaft für den kombinierten Verkehr 13353 Berlin

Über Studiengesellschaft für den kombinierten Verkehr

Die Studiengesellschaft für den Kombinierten Verkehr e.V. (SGKV) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (m/w) zur Unterstützung von zwei Forschungsprojekten, SYSLOG+ und ERFA-KV.

Beide Projekte wurden vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicher-heit (BMUB) im Rahmen der Nationalen Klimaschutz Initiative (NKI) für innovative Klimaschutzpro-jekte bewilligt. Das Projekt SYSLOG+ setzt an der Berufsausbildung der Speditions- und Logistik-branche an. Durch die Entwicklung eines virtuellen Logistiklabors als intuitiv bedienbare Prozesssi-mulation sollen künftig Akteure der Transportwirtschaft befähigt werden, komplexe und umwelt-schonende Transportketten zu entwickeln und zu bewerten. Ziel des Projekts ERFA-KV ist es, Un-ternehmen in Deutschland Möglichkeiten zur Nutzung des Kombinierten Verkehrs aufzuzeigen, den Erfahrungsaustausch der Unternehmen zu fördern und damit Verkehrsverlagerungen zu er-möglichen. Das Ziel beider Projekte ist es, Treibhausgasemissionen im Transportsektor sukzessiv zu reduzieren.

Sofortiger Beginn

https://www.praktikum.info/stellenangebote/194785-s-werkstudent-in-fuer-den-kombinierten-verkehr
Ähnliche Jobs.