Imitalia srl

Praktikum in der Immobilienagentur IMITALIA s.r.l am Lago Maggiore in Italien

  • Veröffentlicht am 03.11.2018
  • Luino
Imitalia srl
Imitalia srl sucht derzeit:

Praktikum in der Immobilienagentur IMITALIA s.r.l am Lago Maggiore in Italien

Beschreibung der ausgeführten Haupttätigkeiten im Praktikum

2.1 Verkauf/ Ankauf
Mit dem Einverständnis von eventuellen Verkäufern werden ihre Immobilien in das Verkaufsprogramm von Imitalia aufgenommen. An Imitalia werden alle vorhandenen Unterlagen, auch als Kopie, über das Objekt wie Notariatsakte, Verkaufsauftrag, eventuell Exklusivvertrag, Grundrisspläne, Katasterpläne, Aufteilung der Anteile bei Eigentümergemeinschaft etc. übermittelt und es werden Fotos des Objektes gemacht. Meine Hauptaufgabe lag in der Mitteilung von neuen Objekten und Offerten an die Mitarbeiter von Imitalia, welche ihre Büros in Italien, Deutschland, Schweiz und der Niederlande haben. Ebenfalls wurden diese über Veränderungen z.B. des Kaufpreises und dem Verkauf der Objekte in Kenntnis gesetzt.

2.2 Erstellung (Angebot, Exposé)
Für die Darstellung der Objekte und Verschaffung eines ersten Eindruckes für Kunden habe ich Exposés für die Immobilien erstellt, die neu in das Verkaufsprogramm von Imitalia aufgenommen wurden. Nach Zusammentragen von Informationen durch Befragen des Vorbesitzers, Internetrecherche und Angaben von Maklern, die das Objekt ebenfalls im Verkauf hatten, habe ich mit den aktuellen Fotos und Angaben über die Immobilie z.B. über die Lage und Verkehrsanbindung, Größe des Grundstückes und des darauf befindlichen Objektes, Aufteilung der Räume, Baujahr, Bausubstanz, Zustand des gesamten Anwesens und einzelner Anlagen wie Wasser oder Elektrizität, Einrichtung, Erreichbarkeit und Nähe zum See, bereits erteilte Baugenehmigung für Anbau oder Pool, usw. Exposés aufgesetzt. Diese habe ich wiederum nach Fertigstellung an alle Mitarbeiter zu deren Verfügung geschickt.
Ebenfalls habe ich mich um die Aktualisierung der Objekte des Monats gekümmert. In diesem wechselnden Angebot werden immer zwei Objekte pro Monat durch eine Kurzbeschreibung und zwei prägnante Bilder der Kundschaft näher gebracht. Dieses liegt in unseren Büroräumen und Schaukästen in Din A4 Größe aus und weckt das Interesse des Betrachters. Durch die angegebenen Kontaktdaten können sie sich an Imitalia wenden um genauere Informationen und weitere Details zu den gewünschten Objekten einzuholen.
Ein weiterer großer Bestandteil während meines Praktikums bei Imitalia war die Erstellung des Verkaufskataloges „Sommer 07/2007“. Der Verkaufskatalog wird halbjährlich erneuert und beinhaltet fast alle Immobilien des Verkaufsprogramms von Imitalia. Die wichtigsten Informationen über die Immobilien werden komprimiert beschrieben und die Ansichten werden durch zwei treffende Bilder hervorgehoben. Der Umfang einer Beschreibung für eine Immobilie umfasst im Durchschnitt eine halbe Seite. Für besonders erwähnenswerte Objekt wird eine Seite anberaumt. Zusätzlich habe ich den exklusiven Villenkatalog erstellt. Dieser enthält Immobilien ab einem Kaufpreis von ca. Euro 500.000,00 und ist somit für ein spezielles Kundenklientel vorgesehen. Er ist jedoch ebenfalls der breiten Masse zugänglich z.B. auf der Internetseite von Imitalia und wird auf Anfrage den Kunden zugeschickt.

2.3 Datenerfassung
Durch die Internetseite von Imitalia, Zeitungsannoncen, Schildwerbung, Mundpropaganda u. v. m. werden Kunden auf Imitalia aufmerksam. Deren Daten habe ich in die Kundendatenbank aufgenommen und habe ständig an der Aktualisierung dieser Datenbank gearbeitet. Zur Auswertung relevanter Daten, wie z.B. in welchem Zeitraum wie viele Kunden über welches Medium zu Imitalia gekommen sind oder was sie gesucht haben, habe ich die MS Office Programme Access und Excel nutzen können.

2.4 Vermietung
Die Praktikanten bei Imitalia allein sind für die Ferienvermietung von Imitalia zuständig und verantwortlich. Somit habe ich mich um Anfragen von der Bearbeitung dieser über das Prüfen der Verfügbarkeit, Korrespondenz mit weiteren Mitarbeitern in Deutschland, welche ebenfalls die Vermietungsobjekte von Imitalia anbieten, bis zur Buchungsbestätigung und zum Ausstellen der Mietverträge gekümmert. Ich habe im Anschluss daran die Mitarbeiter über den veränderten Buchungsstand in Kenntnis gesetzt, bei Ankunft der Gäste das Check-In vorgenommen, war Ansprechpartner für die Gäste bei Problemen und Fragen jeglicher Art und war Verbindungsstück zwischen den Mietern der Ferienobjekte. Ich habe die Aufgabe übernommen, Störungen wie z. B. Stromausfall, fehlende oder beschädigte Einrichtung zu beheben und den Gästen einen angenehmen und erholsamen Urlaub zu verschaffen. Abschließend habe ich bei Abreise der Gäste das Check-Out durchgeführt.

2.5 Korrespondenz/ Akquise
Um mit den Kunden in Kontakt zu bleiben und sie über das aktuelle Verkaufsangebot von Imitalia zu informieren, habe ich passende Angebote in Form von Exposés oder nach Fertigstellung des Verkaufskatalogs, diesen vorwiegend mittels Email aber auch per Post, den Kunden zugesandt. Wenn sich die Kunden nach einer gewissen Zeit noch nicht bei uns gemeldet haben, habe ich nachgefasst, andere in Frage kommende Immobilien angeboten und mich nach den Vorstellungen und Wünschen der Kunden nach der gesuchten Immobilie erkundigt. Bei speziellen Kundenanfragen, z.B. bezüglich Erbbaurecht, Gemeinschaftsanlagen, Wegerecht, Weitervermietung, und weiteres, habe ich diese unter anderem selbständig aber auch zum Teil nach Absprache mit dem Firmeninhaber Dr. Luz beantwortet und gegebenenfalls Alternativangebote in Form von Exposés zugeschickt.

2.6 Marketing
Um Imitalia bestmöglich zu präsentieren bestand für mich ein weiterer, großer Aufgabenbereich in der Aktualisierung der firmeneigenen Internetseite mittels Webeditor mit allgemeinen Informationen über Imitalia, die Lage am Lago Maggiore und eine kurze Beschreibung über den längsten der Oberitalienischen Seen, Objekte des Monats, das aktuellste Verkaufs- und Vermietungsangebot, die Anreise und die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme.
Des weiteren habe ich interessante Angebote in Zeitungen mit einer großen Auflage unter anderem in Frankfurter Allgemeine Zeitung, Züricher Zeitung oder Welt am Sonntag, um nur einige zu nennen, sowie in regionalen Anzeigenblättern z.B. Ideaffari inseriert.
Um der laufenden Kundschaft vor unseren Büros das aktuelle Verkaufsangebot von Imitalia näher zu bringen, habe ich eine Power Point Präsentation mit Kurzbeschreibungen zu den einzelnen Immobilien entworfen, welche über Bildschirme in den Vitrinen ausgestrahlt wird.
Ebenfalls wird diese Präsentation und Informationsmaterial wie Einzelexposés, der aktuelle Verkaufskatalog sowie Handzettel über die Objekte des Monats in den Lobbys der Camin Hotels in Luino und Colmegna ausgelegt.

2.8 Behördengänge
Für die Erstellung von Verkaufsverträgen habe ich Steuernummern für die Käufer beantragt, welche unbedingt beim Kauf- oder Verkauf von Immobilien in Italien vorhanden sein müssen und auch bereits zur Erledigung von allgemeinen Bankvorgänge benötigt werden. Des weiteren habe ich Botendienste zu Post, Notariatsbüros oder Banken übernommen. Bei Letzterem habe ich für die Kunden von Imitalia unter anderem Überweisungsaufträge ausgeführt, Finanzierungen prüfen lassen sowie Konten eröffnet.

Ihr Profil

Während des Praktikums, das mindestens drei Monate dauern sollte, müssen Sie weiterhin an Ihrer Universität bzw. Hochschule eingeschrieben sein.

Standort

Imitalia srl 21016 Luino, IT

Über Imitalia srl

Wir bieten Ihnen eine kostenfreie Unterkunft und eine monatliche Vergütung.

https://www.praktikum.info/stellenangebote/197890-s-praktikum-in-der-immobilienagentur-imitalia-s-r-l-am-lago-maggiore-in-italien
Ähnliche Jobs.