Fraunhofer EMFT

Entwicklung eines Navigationssystems für Experimente (Python) - Praktikum

  • Veröffentlicht am 11.01.2019
  • München
Fraunhofer EMFT
Fraunhofer EMFT sucht derzeit:

Entwicklung eines Navigationssystems für Experimente (Python) - Praktikum

* Integration von neuen Features in ein bestehenden Python-Code
* Portierung von Python-Code auf Raspberry Pi
* Schnittstellen-Programmierung (Mikrocontroller, Messgeräte)
* Gestaltung des User-Interfaces
* Anfallende Tätigkeiten in der Arbeitsgruppe "Chemische Sensoren" (CAD-Design, Löten, C Programmieren, Laborarbeit)

Ihr Profil

* Studium mit physikalischer, elektrotechnischer oder informationstechnischer Ausrichtung (laufend oder geplant)
* Erfahrung in Python Programmierung
* Vorerfahrung in der Sensorentwicklung wünschenswert
* Eigenständige Arbeitsweise und Hands-On Mentalität
* Teamkompetenz

Standort

Fraunhofer EMFT 81375 München, DE

Über Fraunhofer EMFT

Smartphones mit GPS-Funktion können einfach und verständlich Position und Zielweg anzeigen. Für die Bestimmung des Ortes braucht der GPS-Sensor auch nicht mehr als eine Satellitenverbindung und einen einigermaßen ausgerichteten Kompass. Der Umgang mit chemischen Sensoren erfordert da eine höhere Vielzahl an Schritten zur Vorbereitung und Auswertung, um eine beispielsweise Schadstoffkonzentration oder Schadstoffbestimmung zu erreichen. Am Fraunhofer EMFT wird ein graphisches User-Sensor Interface entwickelt, welches chemischen Sensoren helfen soll, in die Anwendung im Consumer Bereich zu kommen.

https://www.praktikum.info/stellenangebote/233178-s-entwicklung-eines-navigationssystems-fuer-experimente-python-praktikum
Ähnliche Jobs.