INDI FILM GmbH

Produktionsassistenz bei Filmproduktion

  • Veröffentlicht am 10.01.2019
  • Stuttgart
  • Pflichtpraktikum
INDI FILM GmbH
INDI FILM GmbH sucht derzeit:

Produktionsassistenz bei Filmproduktion

INDI FILM Stuttgart sucht ab Mitte/Ende März für 6 Monate eine/n Pflichtpraktikanten/in im Rahmen eines Medienstudiums für den Bereich Produktion, gerne mit Vorerfahrung.
Unsere Firma mit Sitz in Stuttgart und Berlin produziert qualitativ hochwertige Dokumentar- und Spielfilme für die nationale und internationale Kino- und TV-Auswertung.
Dein Aufgabenfeld umfasst die Bereiche einer Produktionsassistenz. Genauer die Unterstützung des Produktionsbüros bei der Koordination und Organisation von Projekten, Dreharbeiten, der Festivalbetreuung sowie bei der Recherche und Stoffentwicklung.
Du solltest kommunikativ und verlässlich sein und dich in Wort und Schrift sehr gut ausdrücken können.
Zudem sind gute Englischkenntnisse erwünscht. Und wenn Du auch noch mit Grafikprogrammen wie Photoshop und InDesign umgehen kannst - umso besser! Die Vergütung liegt bei € 400,– monatlich.
Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf an stuttgart@indifilm.de

Ihr Profil

Dein Aufgabenfeld umfasst die Bereiche einer Produktionsassistenz. Genauer die Unterstützung des Produktionsbüros bei der Koordination und Organisation von Projekten, Dreharbeiten, der Festivalbetreuung sowie bei der Recherche und Stoffentwicklung.

Standort

INDI FILM GmbH 70188 Stuttgart, DE

Über INDI FILM GmbH

Die INDI FILM GmbH entwickelt und produziert qualitativ hochwertige Dokumentar- und
Spielilme für Kino und TV.
Die Projekte von INDI FILM sind zugleich spannend und informativ, zugänglich und sehr gut
recherchiert, sowie inhaltlich und stilistisch anspruchsvoll. Vielfach ausgezeichnet (Grimme-
Preis, Goldene Taube, Gläserner Bär, Deutscher Fernsehpreis, u.a.) und erfolgreich in der Kino und
TV-Auswertung, bewegen die Filme und crossmedialen Formate von INDI FILM ihr Publikum
und regen gesellschaftliche Debatten an.
Die Wurzeln von INDI FILM liegen in dem von den Geschäftsführern Dietmar Ratsch und Arek
Gielnik gemeinsam hergestellten Dokumentarilm „Eislimonade für Hong Li“ aus dem Jahr
1999/2000, der 2001 auf der Berlinale seine Premiere feierte. Im Juli 2001 gründeten sie in
Ludwigsburg die INDI FILM GmbH, um die bestehenden Kontakte der Firma zu erhalten und
weiter auszubauen, eröfnete INDI FILM 2006 eine Zweigstelle in Berlin. Seit 2011 befindet
sich der Hauptsitz des Unternehmens in Stuttgart.

https://www.praktikum.info/stellenangebote/234976-s-produktionsassistenz-bei-filmproduktion
Ähnliche Jobs.