Abschlussarbeit zum Thema Analyse und Auslegung der Inprozessmessung für Schleifbearbeitungen

  • Veröffentlicht am 10.02.2020
  • Heidenheim, Baden-Württemberg
Abschlussarbeit zum Thema Analyse und Auslegung der Inprozessmessung für Schleifbearbeitungen

Einleitung

Die Voith Group | Konzernbereich Turbo bietet Ihnen eine

Abschlussarbeit zum Thema Analyse und Auslegung der Inprozessmessung für Schleifbearbeitungen 

Job ID 63321 | Standort Heidenheim | ab sofort für die Dauer von 6 Monaten


Ihre Aufgaben

  • Sie erarbeiten ein Konzept für die Inprozessmessung von Bauteilen während der Schleifbearbeitung.
  • Dazu zählen sowohl die Aufarbeitung des aktuellen Technikstands, die Bestandsaufnahme im Maschinenpark, die Analyse der Umsetzbarkeit (bezogen auf vorhandene Bearbeitungsmaschinen) und die daraus resultierende Definition der Maschinengruppen für die Umsetzung.
  • Ebenfalls gehören die Ermittlung und Analyse der Messmittelfähigkeit sowie die Kalibrierung und Absicherung der internen Messsysteme der Bearbeitungsmaschinen zu Ihren Aufgaben.
  • Dabei bewerten Sie die Genauigkeit, Wiederholbarkeit, Stabilität und Robustheit des Messprozesses.
  • Abschließend definieren Sie Messstrategien für einzelne Prüfmerkmale und zeigen die entstehende Kostenoptimierung der Maßnahmen auf.


Ihr Profil

  • Sie studieren in den Bereichen Fertigungstechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Produktionstechnik oder einem vergleichbaren Studiengang.
  • Erste Kenntnisse in der Datenanalyse und Messtechnik bringen Sie bereits mit.
  • Sie haben sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse setzen wir voraus.
  • Ihre Stärken liegen im analytischen Denken und selbstständigen Arbeiten; außerdem freuen Sie sich auf die Zusammenarbeit mit unseren Fachbereichen.


Das erwartet Sie

  • Durch einen Mentor und ein Team an Ihrer Seite, welche Sie beim Start und während Ihrer Zeit bei Voith unterstützen und regelmäßig Feedback geben, profitieren Sie nicht nur von einer fachlichen sondern auch persönlichen Weiterentwicklung.
  • Abwechslungsreiche Arbeit und eigenverantwortliche Projekte von Anfang an ermöglichen einen Einblick in ein international agierendes Unternehmen.
  • Ihnen steht ein Netzwerk von mehr als 100 nationalen und internationalen Praktikanten am Stammsitz in Heidenheim zur Verfügung, die sich in einem wöchentlichen Stammtisch austauschen.
  • Wir bieten eine attraktive Vergütung.


Kontakt

Bereichern Sie Ihr Studium mit praktischen Erfahrungen in einem global tätigen Technologieun­ternehmen und bewerben sich jetzt über unser Online-Portal mit Ihren ausführlichen Bewerbungs­unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Immatrikulationsbescheinigung).

Die J. M. Voith SE & Co. KG | VTA freut sich auf Ihre Bewerbung!

Ihr persönlicher Ansprechpartner
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA
Recruiting Services • Anna-Maria Huber • Tel. +49 7321 37 9582

voith.com/karriere
Job ID 63321






Über die Voith Group

Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit ihrem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt die Voith Group Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl und Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas.

Mehr Infos zum Unternehmen

Standort

Voith GmbH & Co. KGaA, Heidenheim, Baden-Württemberg, Deutschland
https://www.praktikum.info/stellenangebote/3235816-p-abschlussarbeit-zum-thema-analyse-und-auslegung-der-inprozessmessung-fuer-schleifbearbeitungen
Ähnliche Jobs.