(Pflicht-)Prak­ti­kum für deut­sches Lek­to­rat und Über­set­zungs­ma­nage­ment

  • Veröffentlicht am 05.09.2021
  • Praktikum
  • Berlin

Einleitung

Das drei- bis neunmonatige Praktikum richtet sich an Abiturientinnen/Abiturienten, die sich mit dem Gedanken tragen, zum Beispiel Germanistik, Sprach- oder Übersetzungswissenschaften zu studieren, oder an Absolventinnen/Absolventen oder noch Studierende der Fächer Germanistik, Linguistik oder einer anderen für die Aufgabe qualifizierenden Fachrichtung, die praktische Erfahrungen sammeln wollen. Der Beginn ist ab Juni, Juli oder August 2021 oder zu einem späteren Zeitpunkt nach Absprache. Die Vergütungshöhe hängt von den Vorkenntnissen und davon ab, ob es sich bei dem Praktikum um ein von der Universität vorgeschriebenes Pflichtpraktikum während des Studiums handelt bzw. das Praktikum während eines noch nicht abgeschlossenenen Studiums eine Dauer von bis zu drei Monaten hat (in diesem Fall liegt die Vergütung nach Vereinbarung in einer Bandbreite zwischen 400 € und 800 € brutto pro Monat) oder ob das Praktikum eines/einer noch Studierenden oder eines Studienabsolventen/einer Studienabsolventin eine Dauer von mehr als drei Monaten hat (in diesem Fall liegt die Vergütung bei ca. 1650 € brutto pro Monat).

Aufgaben

Zu den Aufgaben zählen:

Lektorat deutscher Werbe-, Fach- und Sachtexte und Management von Projekten im Bereich multilinguale Übersetzung bzw. multilinguales Lektorat. Beim Aufgabengebiet Übersetzungsmanagement steht nicht das eigene Übersetzen, sondern das Handling und die Qualitätssicherung von Übersetzungsprojekten im Vordergrund.

Kundenkommunikation, Projektkalkulation, Angebotserstellung, Rechnungsstellung und Einsatzsteuerung von freiberuflichen Partnern aus dem Netzwerk

Anforderungen

Anforderungen

sehr gründliche Kenntnis und Beherrschung der Regeln der deutschen Rechtschreibung und Zeichensetzung (Duden-Regeln sowie amtliche Regeln der deutschen Rechtschreibung)

Interesse an Werbung und Wirtschaft

ausgeprägte Konzentrationsfähigkeit, sehr gute Beobachtungsgabe und Aufmerksamkeit für Details

hohe Eigeninitiative, persönliche Zuverlässigkeit und besondere Lern- und Leistungsbereitschaft

sichere EDV-Beherrschung der Microsoft-Office-Programme und der Bearbeitung von PDFs

Standort

ad editum Übersetzung. Lektorat. Sprachdesign., Großgörschenstraße 8, 10827 Berlin, Deutschland
https://www.praktikum.info/stellenangebote/3884130-s-pflicht-prak-ti-kum-fuer-deut-sches-lek-to-rat-und-ueber-set-zungs-ma-nage-ment