Praktikum zum Thema "Entwicklung einer grafischen Oberfläche zur Steuerung und Visualisierung elektrischer Komponenten in einem Inselnetzaufbau"

  • Veröffentlicht am 06.05.2021
  • Praktikum
  • Kassel

Einleitung

Das Fraunhofer IEE in Kassel forscht in den Be­rei­chen En­er­gie­wirt­schaft und Energiesystemtechnik mit den Schwerpunkten: Energieinformatik, Energiemeteorologie und Geoinformationssysteme, Energiewirtschaft und Systemdesign, Energieverfahrenstechnik und -speicher, Netzplanung und Netzbetrieb, Netzstabilität und Stromrichtertechnik, Thermische Energietechnik. Rund 400 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Angestellte, Studentinnen und Studenten entwickeln Lösungen für die Energiewende und erwirtschaften rund 24 Mio. Euro Er­trä­ge pro Jahr.

Was Sie mitbringen

  • Studierende(r) eines technischen Studienganges (Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik)
  • Kenntnisse in der SPS- Programmierung von Vorteilung
  • Erfahrungen bei der Erstellung von GUI’s von Vorteilen
  • Begeisterung für Fragestellungen der anwendungsorientierten Forschung
  • Was Sie erwarten können

    Hintergrund:
    Netzbildende Stromrichter sind eine Schlüsselkomponente zur Erzeugung eines vom Versorgungsnetz unabhängigen, mit regenerativen Energien ausgestalteten Inselnetzes. Die aktuellen Aufgabenstellungen hinsichtlich der Betriebsführung von netzbildenden Stromrichtern besitzen eine hohe Relevanz für die Versorgungssicherheit entlegener ländlicher Gebiete sowie für viele Industrieunternehmen und Behörden. Das Fraunhofer IEE leistet hier einen konstruktiven Beitrag an dem Sie mitwirken können.

    Aufgabenstellung :
    In einem Inselnetz-Testaufbau sollen neuartige Regelungskonzepte für netzbildende Stromrichter getestet werden. Das Inselnetz besteht hierbei neben den netzbildenden Erzeugern aus einer Windkraftanlage, einer dynamischen Last sowie einem Asynchronmotor. Zur Bedienung der Testnetzkomponenten bei verschiedenen Betriebs- und Fehlerfällen sowie der Visualisierung der elektrischen Größen soll eine echtzeitfähige, webbasierte grafische Oberfläche (GUI) mit einer speziellen SPS- Software erstellt werden.

    Im Folgenden wird das Vorgehen vorgestellt:

  • Einarbeitung in die SPS- Software
  • Erstellung eines Layouts zur Steuerung und Visualisierung der Testnetzkomponenten
  • Realisierung des Layouts
  • Ausführliche Dokumentation und Bericht
  • Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
    Die Stelle ist zunächst für sechs Monate befristet.
    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Standort

    Fraunhofer-Verbund Produktion, Kassel
    https://www.praktikum.info/stellenangebote/4514952-b-praktikum-zum-thema-entwicklung-einer-grafischen-oberflaeche-zur-steuerung-und-visualisierung-elektrischer-komponenten-in-einem-inselnetzaufbau
    Alle Praktikumsplätze von:
    Fraunhofer-Verbund Produktion