Abschlussarbeit/Praktikum/Hiwi-Tätigkeit "Entwicklung einer Windows- und oder Macos-Applikation zur zielgereichten Einstellung der Lautstärke der eigenen Sprache über Kopfhörer beim Telefonieren mit einem Headset"

  • Veröffentlicht am 06.05.2021
  • Abschlussarbeit, Praktikum
  • Stuttgart

Einleitung

Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP arbeitet anwendungsbezogen auf allen aktuellen Gebieten der Bauphysik und befasst sich mit Forschung, Entwicklung, Prüfung, Demonstration und Beratung auf den Gebieten Akustik, Energieeffizienz und Raumklima, Ganzheitliche Bilanzierung, Hygrothermik sowie Bauchemie, Baubiologie und Hygiene.

Die Abteilung Akustik umfasst Arbeitsgruppen in den Bereichen Bauakustik, Raumakustik, Technischer Schallschutz, Fahrzeugakustik, Psychoakustik, Grundlagen und Software sowie Musikalische Akustik und Photoakustik.

Diese Arbeit ist in der Gruppe Psychoakustik und kognitive Ergonomie verankert.


Was Sie mitbringen

  • Sie studieren Medieninformatik, Informatik, Computer Science and Media, Audiovisuelle Medien, Multimedia und Kommunikation oder vergleichbar
  • Sie haben Erfahrung mit der Erstellung von Applikationen für Windows und/ oder macOS (Programmiersprache flexibel wählbar)
  • Sie haben Interesse an der Arbeit im Audio-Bereich
  • Teamfähigkeit
  • Selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Was Sie erwarten können

    Am Fraunhofer-Institut für Bauphysik in Stuttgart beschäftigt sich die Forschung der Arbeitsgruppe „Psychoakustik und Kognitive Ergonomie“ mit dem Einfluss von (Raum-)Umgebungsbedingungen auf die menschliche Wahrnehmung und Leistungsfähigkeit und auf das menschliche Wohlbefinden. Die Forschung trägt dazu bei, dass unsere Lebens- und Arbeitsräume der Zukunft effizient und menschzentriert gestaltet werden. Dabei wird ein besonderer Schwerpunkt auf die Analyse von kognitiven Prozessen (z.B. Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Schlussfolgern) und subjektivem Wohlbefinden gelegt.
    Zur Durchführung von Wirkungsforschungsstudien steht der Arbeitsgruppe ein weltweit einmaliges, hochinnovatives Labor zur Verfügung, in dem Sie im Rahmen Ihrer Arbeit tätig sein werden. Die High Performance lndoor Environment ermöglicht auf einer frei gestaltbaren Raumfläche von ca. 45 Quadratmetern die gezielte Konditionierung der bauphysikalischen Umgebungsbedingungen Akustik, Beleuchtung, Raumklima und Luftqualität. Das Fraunhofer IBP verfügt darüber hinaus über einen großen Probandenpool.


    Im Rahmen der Abschlussarbeit, eines Praktikums oder einer HiWi-Tätigkeit soll eine eigenständig lauffähige Windows- und/ oder macOS-Applikation programmiert werden, die die Lautstärke der eigenen Stimme beim Telefonieren über ein Headset zielgerichtet angenehm und gleichsam wirksam einstellt. Ziel ist der Einsatz der Anwendung im Büro und dadurch die Verringerung der akustischen Störung anderer Mitarbeitender.
    Am Fraunhofer-IBP wurden dazu ein Algorithmus und ein Labor-Prototyp entwickelt, der nun in einer Anwendung implementiert werden soll. Die Anwendung soll dazu: Einfache akustische Messungen über das im Laptop eingebaute Mikrofon durchführen, anhand der Messergebnisse die Lautstärke der eigenen Sprache im Headset (der sogenannte Sidetone) einstellen. Dazu soll die Anwendung das Headset-Mikrofon abgreifen, variabel verstärken und ohne hohe Latenz wieder über die Kopfhörer des Headsets wiedergeben. Die Anwendung soll eine einfache GUI beinhalten, welche Einstellungen ermöglicht und dem Nutzer Feedback über die Funktionsweise der Anwendung gibt.

    Einstellungsdatum ist frühestens ab 01.05.2021 möglich oder nach Absprache.


    Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
    Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet, eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.
    Eine bezahlte, begleitende Hiwi-Tätigkeit (bis 80 Stunden / Monat) ist möglich.
    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Interessenten wenden sich bitte an:

    Herrn Benjamin Müller, Tel. 0711-970-3404

    Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online.




    Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP
    Personal
    Frau Nunzia Tarantino Safar
    Nobelstr. 12
    70569 Stuttgart

    Kennziffer: IBP-2021-9 Bewerbungsfrist:
  • © Fraunhofer-Gesellschaft
  • Standort

    Fraunhofer-Verbund Produktion, Stuttgart
    https://www.praktikum.info/stellenangebote/4515657-b-abschlussarbeit-praktikum-hiwi-taetigkeit-entwicklung-einer-windows-und-oder-macos-applikation-zur-zielgereichten-einstellung-der-lautstaerke-der-eigenen-sprache-ueber-kopfhoerer-beim-telefonieren-mit-einem-headset
    Alle Praktikumsplätze von:
    Fraunhofer-Verbund Produktion