MASTERAND*IN (+ Praktikum) auf dem Gebiet der Polymerchemie biobasierter Rohstoffe mit dem Fokus der Werkstoffentwicklung neuer Materialien

  • Veröffentlicht am 06.05.2021
  • Praktikum
  • Oberhausen

Einleitung

Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen betreibt angewandte Forschung, entwickelt innovative Technologien für öffentliche und industrielle Auftraggeber und setzt diese in marktfähige Produkte und Verfahren um.

Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum sowie vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten im Rahmen unserer Personalentwicklung und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

Engagierte Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften (u.a. Polymerchemie, Polymerphysik, Chemie, Kunststofftechnik, Materialwissenschaften (Biokunststoffe), Wirtschaftschemie) bietet die Gruppe Polytechnologie der Abteilung Zirkuläre und Biobasierte Kunststoffe laufend die Möglichkeit an interessanten Projekten der Polymerchemie und Werkstoffentwicklung mitzuwirken.
 
Welche Aufgaben Sie bearbeiten

  • während Ihrer Abschlussarbeit werden Sie vollständig in aktuelle Forschungsaktivitäten eingebunden und bearbeiten selbstständig projektrelevante Themenbereiche der Polymerchemie und Kunststoffentwicklung.
  • Was Sie mitbringen

  • Sie sind ein*e hochmotivierte*r Student*in mit ausgeprägtem Interesse an einer engen interdisziplinären Zusammenarbeit im Grenzbereich der Polymerchemie, Polymerverarbeitung und der Materialwissenschaft.
  • Hinreichende Vorkenntnisse auf dem Gebiet der Allgemeinen Chemie, der Synthese- und / oder Polymerchemie
  • Grundlagen der Kunststoffverarbeitung sind in den meisten Themenstellungen erforderlich
  • Sie haben Freude an der Laborarbeit und dem Umgang mit (Groß)Maschinen der Kunststoffverarbeitung und arbeiten gerne im Team
  • Sie zeichnen sich durch die Fähigkeit zum strukturierten, selbstständigen Arbeiten aus und verfügen über sehr gute Englischkenntnisse
  • Die Masterabeit sollte idealerweise mindestens 5-6 Monate umfassen. Die Kopplung mit einem Praktikum (3+3 Monate) – sofern es die Hochschule erlaubt – ist möglich.

    Was Sie erwarten können

  • Ein freundliches und kreatives Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten, die zu Ihrem Studium passen 
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives Forschungsumfeld mit Industrienähe
  • Gestaltungsfreiraum in der Forschung
  • Sehr gute IT-Infrastruktur
  • Umfassendes Fachliteraturangebot durch eigene Bibliothek
  • Zugang zu eduroam

  • Die Stelle ist auf 5-6 Monate befristet.
    Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

    Fraunhofer UMSICHT ist eins von derzeit 75 Instituten und selbstständigen Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für angewandte Forschung in Europa. Die Forschungsfelder von Fraunhofer richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Fraunhofer ist kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Wenn Sie an dem beschriebenen Themenfeld interessiert sind, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich online über den unten stehenden Link. Im besten Fall lernen wir uns bald persönlich kennen!

    Fachliche

    Standort

    Fraunhofer-Verbund Produktion, Oberhausen
    https://www.praktikum.info/stellenangebote/4517387-b-masterand-in-praktikum-auf-dem-gebiet-der-polymerchemie-biobasierter-rohstoffe-mit-dem-fokus-der-werkstoffentwicklung-neuer-materialien
    Alle Praktikumsplätze von:
    Fraunhofer-Verbund Produktion