Innovatives Messsystem zu Kontrolle einer Tumortherapie (Praktikum / Abschlussarbeit)

  • Veröffentlicht am 06.05.2021
  • Abschlussarbeit, Praktikum
  • Mannheim

Einleitung

Ausschreibung für die Fachrichtungen wie z.B.:

  • Automatisierungstechnik
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Mathematik
  • Mechatronik
  • Physik
  • technische Informatik


  • Was Sie mitbringen


    Bewerber*Innen sollten nachweislich erste praktische Kenntnisse in der Elektronikentwicklung oder der Auswertung von Messdaten besitzen und Spaß an interdisziplinärer Arbeit haben. Nachweisbare Kenntnisse in der Programmierung mit Python sind außerdem von Vorteil. Es wird großer Wert auf eine sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise gelegt. Diese Ausschreibung richtet sich an Studierende, die eine Abschlussarbeit oder ein Praktikum durchführen wollen.

    Was Sie erwarten können


    Ablationsverfahren in der Tumor-Therapie wie Mikrowellenablation oder Irreversible Elektroporation sind minimal-invasive Eingriffe, die zum Ziel haben Tumore zu zerstören und dabei das angrenzende gesunde Gewebe möglichst zu schonen. Aktuell erfolgt die Bewertung des Behandlungserfolgs mit komplexen bildgebenden Verfahren und mit gewissem zeitlichem Abstand zur eigentlichen Behandlung. Die Fraunhofer Projektgruppe für Automatisierung in der Medizin und Biotechnologie (PAMB) in Mannheim forscht an einem System, das bereits während des Eingriffs eine Aussage über die Qualität der Behandlung nahezu in Echtzeit liefern soll. Ein Prototyp wurde hierfür bereits entwickelt. Im Rahmen Ihrer Arbeit soll dieser Prototyp weiterentwickelt und am Versuchsstand getestet werden. Hierbei ergeben sich spannende Fragestellungen für Abschlussarbeiten, die unter anderem die Themen Elektronikentwicklung oder Modelle zur automatischen Datenauswertung umfassen können.

    Die Projektgruppe für Automatisierung in der Medizin und Biotechnologie in Mannheim ist stark mit dem industriellen und akademischen Umfeld vernetzt und verfügt über modern ausgestattete Räumlichkeiten und Labore. Die Arbeitsgruppe „Biomedizinische Sensoren und Mikrosysteme“ besteht aus einem interdisziplinären Team, in dem messtechnische Verfahren in die medizinische Anwendung gebracht werden. Ihre Arbeit wird sowohl fachlich als auch organisatorisch engmaschig betreut.
    Die Stelle ist auf eine Dauer von 4-6 Monaten ausgelegt

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Johannes Kienle
    Recruiting
    0711 970 1153

    Bitte bwerben Sie sich online!

    Kennziffer: IPA-2021-80 Bewerbungsfrist: -
  • © Fraunhofer-Gesellschaft
  • Standort

    Fraunhofer-Verbund Produktion, Mannheim
    https://www.praktikum.info/stellenangebote/4521129-b-innovatives-messsystem-zu-kontrolle-einer-tumortherapie-praktikum-abschlussarbeit
    Alle Praktikumsplätze von:
    Fraunhofer-Verbund Produktion