HanseVision GmbH: So läuft das Praktikum.

Erfahrungen als Praktikant bei der HanseVision GmbH.
HanseVision GmbH Logo

Interview mit Fabian Schene

Praktikant
HanseVision GmbH

Eine ausgeglichene Work-Life-Balance in einer familiären Atmosphäre: Im Interview erzählt Fabian Schene über seine Aufgaben und Benefits bei der HanseVision GmbH.

Hallo Fabian, wie lief der Auswahlprozess für das Praktikum bei der HanseVision GmbH ab?

Ich habe mich per Initiativbewerbung beworben. Durch eine schnelle Abwicklung, mit einem super netten und kompetenter Umgang, lagen nur 33 Tage zwischen Bewerbung und Zusage.

Welche persönlichen Erfahrungen hast du im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center gemacht?

Das Bewerbungsgespräch wurde mit dem Standortleiter des Hamburger Büros und dem Teamleiter des Entwicklungsteams geführt. Sehr familiäre Atmosphäre, die Du-Mentalität wird sofort erklärt und praktiziert. Es war ein extrem entspanntes Gespräch, kein typisches Bewerbungsgespräch, sondern ein ganz normales Gespräch, ohne typische Phrasen. Tipp für Bewerber_innen*: Einfach entspannt in das Gespräch gehen, man wird auch als Bewerber schon in die Familie aufgenommen.

800 Euro Gehalt pro Monat, zusätzlich wurde die HVV-Karte mit 110 Euro monatlich, wie im Bewerbungsgespräch ausgehandelt, übernommen.
Fabian Schene, Software-Entwicker, HanseVision GmbH

Kannst du ein absolutes Insight nennen?

Besonders der Leiter des Entwicklungsteams beherrscht es, einem die Infos, die ihn interessieren, so zu entlocken, dass man es beinahe nicht merkt.Das ganze Gespräch wirkt eher wie ein gemütlicher Schnack, trotzdem extrem kompetent. Es werden keine schweren Fragen gestellt. Es wird viel mehr der Wissensstand abgetastet (Wo hast du bisher Erfahrung sammeln können?) und geguckt, ob es zwischenmenschlich passt.

Was sind deine wesentlichen Aufgaben als Praktikant?

Meine Aufgabe bestand darin, eine interne Web-Anwendung zu erweitern. Das Projekt hatte einen Umfang von ca. 90 Personentagen und ich war alleiniger Projektmitarbeiter. Kunde war die HanseVision selbst. Dadurch lag die gesamte Verantwortung für das Projekt bei mir. Trotzdem komplett stressfrei, man wird jederzeit unterstützt, wenn man den Arm hebt.Sehr angenehmes und zu einhundert Prozent praktisches Arbeiten.

Wie hoch ist dein Praktikanten-Gehalt bei der HanseVision GmbH?

800 Euro pro Monat, zusätzlich wurde die HVV-Karte mit 110 Euro monatlich, wie im Bewerbungsgespräch ausgehandelt, übernommen. Die Hanse-Vision besitzt in ihrem Standort in Hamburg ein genial eingerichtetes Büro mit einem Kicker, einer Chill-Lounge mit PS4 sowie einem kostenlosen Zugang zu Obstkorb, Wasser, Apfelschorle und Freitagsbier.

Wie steht es um deine Work-Life-Balance?

Sehr gut, ein Tag Home-Office pro Woche ist optional – sehr entspanntes Arbeiten. Es besteht kein Zwang zu Überstunden.

Was war bisher dein persönliches Highlight?

Mikado in Neckarsulm, beim Mutterkonzern Bechtle AG. Hier erhielt ich einen sehr interessanten Einblick in die Konzernstruktur. Alles in allem war das eine extrem gelungene Abendveranstaltung, mit ca. 100 neuen Mitarbeitern, die im letzten Monat mit mir in den Konzern eingestiegen sind.

Darüber hinaus gab es viele schöne Veranstaltungen wie Firmenfeiern (Sommerfest, Weihnachtsfeier), die Teilnahme am größten Kickerturnier der Welt (Silpion-Kicker-Cup), Freikarten für den FC St. Pauli.

Zudem habe ich einige neue Freunde in der Firma gefunden.

Wie geht es für dich nach dem Praktikum weiter?

Mit einer Festanstellung als Junior-Software-Developer.

Praktikum bei der HanseVision GmbH: Einblicke vom Arbeitgeber.
HanseVision GmbH Logo

Interview mit Alexandru Ene

Arbeitgeber
HanseVision GmbH

Wer gute Leistungen während des Praktikums zeigt, für den wartet fast immer eine Festanstellung, erzählt Alexandru Ene, Talent Acquisition Manager bei der HanseVision GmbH. In seinem Interview gibt er einen Überblick über Praktikumsmöglichkeiten und die Benefits für Praktikanten, bei der HanseVision GmbH.

Hallo Herr Ene, in welchem Rahmen sind Praktika bei der HanseVision GmbH möglich?

Wir bieten neben den klassischen Bachelor- und Masterarbeiten auch normale Praktika für bis zu sechs Monaten in nahezu allen Abteilungen an: Programmierung, Consulting, Marketing, Personal, Vertrieb, PMO und Business Development.

Bei uns kann man ziemlich rasch Verantwortung übertragen bekommen.
Alexandru Ene, Talent Acquisition Manager, HanseVision GmbH

Was erwarten Sie von Bewerbern im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center?

Auf jeden Fall aufgeschlossene und neugierige Persönlichkeiten, die für ihr Fach brennen.

Kann man sich auch initiativ auf ein Praktikum bei der HanseVision GmbH bewerben?

Ja.

Wie ist die Arbeitszeit für Praktikanten geregelt?

Eine Überstundenkultur haben wir generell nicht. Wenn eine Abteilung unterbesetzt ist, muss sie bloß die Hand heben und sie wird schnellstmöglich verstärkt – auch unterjährig, von der Planung abweichend. Praktikant_innen* arbeiten bei uns in der Regel ganz normal 40 Stunden pro Woche, wir sind aber flexibel und können gewisse Wochentage auch frei machen.

Welche Aufgaben üben Praktikanten bei Ihnen aus?

Assistenzaufgaben und auch erste eigene Projekte. Bei uns kann man ziemlich rasch Verantwortung übertragen bekommen.

Welche Benefits bietet Ihr Unternehmen für Praktikanten?

Alle Praktikanten erhalten 2,5 Urlaubstage pro Monat, können Arbeitsort und -zeit flexibel auswählen und bekommen ein Surface Book bzw. Laptop sowie ein iPhone gestellt. Auch kostenlose Verpflegung mit Obst und Getränken, Weiterbildungen und sonstige Mitarbeiterrabatte gehören zu den Benefits für Praktikanten. Bei einer Übernahme in die Festanstellung werden dann alle Konzern-Benefits „freigeschaltet“, z. B. JobRad, Berufsunfähigkeitsversicherung und Betriebliche Altersvorsorge.

Gibt es nach dem Praktikum Übernahmechancen in eine Anstellung?

Wer sich im Praktikum gut macht, bekommt fast immer ein Übernahmeangebot.

Erfahrungen von anderen Insidern.