BAUR-Gruppe

"We-Commerce. Seit 1925." – Die BAUR-Gruppe schreibt das „Wir“ groß. Mit Hauptsitz im oberfränkischen Burgkunstadt sind wir seit 1997 Teil der weltweit agierenden Otto-Group. Unser Fokus: Online-Handel und Dienstleistungen.

4 freie Praktikums-Stellen.

Informationen zum Unternehmen.

Beschreiben Sie bitte in maximal zwei bis drei Sätzen das Kerngeschäft Ihres Unternehmens.
Wir sind Online-Händler mit www.baur.de & www.imwalking.de, Dienstleister mit BFS Baur Fulfillment Solutions, Logistikdienstleister mit der zweiten Hermes Transtore Service und E-Commerce-Spezialist mit empiriecom. Unsere Tochter Unito verantwortet zudem Marken wie Universal und Ackermann sowie Otto Österreich und Quelle in der DACH-Region.

Wieso sollten Studenten in Ihrem Unternehmen ein Praktikum
machen?

Wir bieten einen tiefen Einblick in die Praxis und ermöglichen Studierenden somit eine steile Lernkurve. Praktikant_innen sind bei uns vollwertige Teammitglieder. Wir haben flache Hierarchien und eine Meinung zählt – und zwar von Anfang an!

In welchen Fachbereichen werden Praktika angeboten?
Ob IT, Online-Marketing, E-Commerce, Controlling, Personalmanagement oder Logistik - wir bieten fast überall interessante Praktika an.

Was ist bei der Bewerbung besonders wichtig? (Fachkenntnisse, Soft Skills)
Der Mensch steht im Mittelpunkt des Bewerbungsprozesses. Wir wollen die Bewerber_innen kennenlernen. Je nach Praktikum sind teilweise bestimmte Fachkenntnisse notwendig. Dies steht aber immer in der Stellenanzeige. Grundvoraussetzung ist aber, dass es menschlich passt.

Wie können sich Bewerber aufs Vorstellungsgespräch vorbereiten?
Ja, eigene Projekte sind möglich – zumindest wenn das Praktikum lang genug dauert. Ziel eines jeden Praktikums ist ganz klar auch die Übernahme von Verantwortung und eigenständiges Arbeiten.

Nehmen Praktikanten an Weiterbildungen teil?
Oftmals können Praktikant_innen in anderen Unternehmen der Otto Group für ein paar Tage hospitieren oder an Inhouse-Schulungen teilnehmen.

Gibt es einen speziellen Ansprechpartner für Praktikanten?
In jedem Team gibt es Praktikumsbeauftragte. Im Personalbereich sind Monja Vogl und Benjamin Bressem Ansprechperson für alle organisatorischen Themen rund um Praktika und Abschlussarbeiten.

Wie ist die Arbeitsatmosphäre im Unternehmen?
Man kann es so zusammenfassen: Sneakers und Duz-Kultur.

Besteht die Möglichkeit eines Wiedersehens nach dem Studium?
Auf jeden Fall besteht die Möglichkeit eines Wiedersehens! Es muss natürlich für beide Seiten passen und es gehört auch immer das richtige Timing dazu. Wer uns schon im Vorstellungsgespräch auf die Übernahmechance im jeweiligen Team anspricht, ist auf der sicheren Seite!

Fragen und Antworten.

 
 

Das klingt gut? Dann bewirb dich jetzt!

Das klingt gut?
Dann bewirb dich jetzt!
Zu den Stellen
Das klingt gut?
Dann bewirb dich jetzt!
Zu den Stellen