Texas Instruments Deutschland GmbH

Texas Instruments (TI) ist eines der etabliertesten Elektronikunternehmen in Deutschland. Der Standort Freising wurde 1961 eröffnet. Zehn Jahre später begann hier die Herstellung von Wafern aus Silizium. Die Produktionsstätte i…  weiterlesen
  1. 10 freie Praktikums-Stellen.

  2. Informationen zum Unternehmen.

    Texas Instruments (TI) ist eines der etabliertesten Elektronikunternehmen in Deutschland. Der Standort Freising wurde 1961 eröffnet. Zehn Jahre später begann hier die Herstellung von Wafern aus Silizium. Die Produktionsstätte in Freising erzeugt sowohl Produkte in analogen, als auch in digitalen Silizium-Prozessen mit 200mm Wafern und ist eine der größten Halbleiterfertigungsanlagen in Europa. TI in Freising fungiert nicht nur als Europazentrale, sondern ist auch ein wichtiger Entwicklungsstandort für Mikrocontroller, Analog-und Leistungselektronik. Am Freisinger Standort sind sowohl große Chip-Design-Teams vertreten, als auch Vertrieb und Anwendungsunterstützung für alle Produkte von Texas Instruments. TI’s Ultra-Low-Power 16-Bit- Mikrocontroller, der MSP430, wurde in Freising erfunden und das Design-Team entwickelt weiterhin innovative Mikrocontroller vor Ort. Überdies ist Texas Instruments mit mehr als 1500 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in Freising einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Region. Außerhalb von Freising hat TI über ganz Deutschland verteilt mehrere Vertriebs-und Designstandorte sowie Niederlassungen in München, Stuttgart, Hannover, Düsseldorf, Nürnberg und Frankfurt.

  3. Fotos und Videos.

  4. Diese Benefits werden geboten.

     
     
  5. Awards und Auszeichnungen.

    • universum - Die attraktivsten Abreitgeber Deutschlands
    • CLEVIS Praktikanten Spiegel - Hidden Champion
  6. Kontakt zum Unternehmen.

    Farina Huber
    Farina Huber
    Recruiting & University Relations