Praktikum in Logistik

Praktikum Logistik – Anläufe optimieren lernen

Den Strom von Waren und Informationen koordinieren, einwandfreie Abläufe garantieren und dabei Zeit und Kosten in Einklang bringen – bei einem Praktikum in der Logistik musst du den Überblick behalten und Organisationstalent beweisen! Erfahre auf PRAKTIKUM.INFO mehr über die Möglichkeiten in der Branche und finde dein Logistik Praktikum!

Praktikum in Logistik (231)

Praktikum in der Logistik: Die Perfektion der Abläufe

Auch wenn es uns nicht bewusst ist – wir sind in unserem Alltag in einem großen Maß von Logistik abhängig, sei es wenn wir unsere gewünschten Produkte im Supermarkt kaufen wollen oder wir auf einen wichtigen Brief warten. Bei einem Logistik Praktikum kannst du hinter die Kulissen der Abläufe schauen, die dafür sorgen, dass Produkte und Informationen tagtäglich ihren Weg zu den Kunden finden.

Fokus: Prozessoptimierung und Kostensenkung

Im Kerngeschäft geht es in der Logistik-Branche immer darum, die Prozesskette zu optimieren und dabei die Kosten so gering wie möglich zu halten. Dabei müssen die einzelnen Stationen vom Lieferanten über eigene Produktionswerke, der Fahrzeugplanung und dem Kunden bedacht und in Einklang gebracht werden. Ist der Material- oder Informationsfluss einwandfrei und stimmen die Kosten, ist der Auftrag der Logistik erfüllt. Bei einem Logistik Praktikum bekommst du einen Einblick und lernst wichtige Kniffe  für die Optimierung.

Optionen in der Logistikbranche

Praktika in der Logistik können in unterschiedlichen Berufsfeldern bei verschiedenen Arbeitgebern von Speditionen über Häfen und Flughäfen bis hin zu Güterverkehrszentren oder Busunternehmen. Dementsprechend vielseitig sind die Möglichkeiten, Logistik Praktika zu absolvieren. Wer gerne plant und einen geregelten Tagesablauf bevorzugt, der kann Praxiserfahrung als Disponent sammeln. In dem Bereich werden die Aufträge der Kunden angenommen und geplant. Bei einem Praktikum in der Logistik im Bereich Distribution befasst man sich dann mit der Steuerung und Kontrolle der Prozesse. Auch im SAP-Bereich bietet die Logistik Praktika – viele Geschäftsprozesse wie Controlling, Einkauf, Produktion oder Vertrieb werden mit der SAP-Software gesteuert. Besonders beliebt unter den Praktika in der Logistik ist ein Management Praktikum im Supply Chain Management: Hier werden alle Teilprozesse koordiniert, Prozesse optimiert und gesteuert, Analysen erstellt sowie Kunden beraten.

Anforderung für ein Praktikum in der Logistik

Wer ein Praktikum in der Logistik machen möchte, der sollte Organisationstalent, die Fähigkeit lösungsorientiert zu denken und den Blick aufs große Ganze mitbringen. Außerdem sollte man teamfähig sein, selbstständig und strukturiert arbeiten und je nach Bereich eine Affinität für Zahlen mitbringen. Hilfreich ist es auch, wenn man Begeisterung für die jeweilige Branche mitbringt. Als fachlicher Hintergrund für ein Praktikum in der Logistik bietet sich explizit ein Logistik-Studium an oder je nach Bereich auch andere Studiengänge wie BWL, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder Informatik. Außerdem gibt es Ausbildungsstellen für Logistikstellen, für die nicht zwingend ein akademischer Hintergrund verlangt wird.

Praktikum Logistik: Chancen im In- und Ausland

Die Logistik ist eine Branche mit guten Job-Aussichten und bietet ein abwechslungsreiches Portfolio an Aufgabenbereichen – und das nicht nur hierzulande, sondern auch im Ausland, da viele Logistik-Unternehmen international unterwegs sind. So bietet es sich an, ein Auslandspraktikum zu absolvieren. Ob im Ausland oder im Inland, ob Pflichtpraktikum, freiwillige Praxiserfahrungen oder Vorpraktikum: In jedem Fall ist es sinnvoll, sich vor der Berufswahl einen Einblick zu verschaffen.

Wir wünschen spannende Einblicke in die Rädchen der Logistik bei deinem Logistik Praktikum!