Praktikum im Personal

Praktikum Personalwesen – mit Menschenkenntnis zum Erfolg

 

Wer ins Personalwesen willl, sollte Organisationstalent und ein gutes Urteilvermögen mitbringen. Du bringst diese persönlichen Eigenschaften mit und kannst dir vorstellen im Personalwesen zu arbeiten? PRAKTIKUM.INFO hilft dir dabei, deine Kenntnisse in einem Praktikum im Personalwesen auszubauen.

Praktikum im Personal (388)

Praktikum Personalwesen – Mitarbeiter voranbringen

Unternehmen kämpfen gegen den vielbeschworenen Fachkräftemangel an und versuchen neue Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Gerade von der Personalabteilung wird verlangt, dass sie in dem Auswahlprozess die richtigen Kandidaten findet. Hierzu gehören neben dem Wissen um die Unternehmensziele, auch eine gute Menschenkenntnis und das Gespür für die richtigen Fragen. Ob du ein Talent für den Human-Ressource-Bereich besitzt, kannst du in einem Praktikum im Personalwesen herausfinden. Auf PRAKTIKUM.INFO findest du eine große Auswahl an freien Praktika-Stellen im Personalbereich.

Aufgaben im Praktikum im Personalwesen

Die Hauptaufgaben eines Personalers umfassen die Leitung und Gestaltung der Personalabteilung. In dieser laufen alle Prozesse zusammen, welche die Mitarbeiter eines Unternehmens betreffen. Bei dem Bewerbungsgespräch für ein Praktikum im Personalwesen sitzt man noch auf der einen Seite des Tisches. Nach der Zusage für das Praktikum erhält man einen Einblick in die Gegenseite. Hierzu gehören zum Beispiel arbeitsrechtliche Fragen und die Kontrolle über das Abrechnungssystem. Außerdem erhält man Einblicke in die Gehaltsabrechnung und Zeiterfassung. Die Personalabteilung kümmert sich auch um die Betreuung der Mitarbeiterakten. Dazu gehört die Weiterbildung von Mitarbeitern. In einem Praktikum im Personalwesen darf man zum Beispiel oftmals selbstständig ein Seminar für die Weiterbildung der Mitarbeiter organisieren.

Praktikum im Personalwesen – Anforderungen

Eine Stelle im Personalwesen zu erhalten, ist nicht einfach. Viele Unternehmen verlangen erste Praxiserfahrungen durch ein Praktikum im Personalwesen. Bei einem Praktikum kann man seine sozialen Kompetenzen unter Beweis stellen. Dazu gehört zum Beispiel eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit, welche man zum Beispiel auch durch ein Praktikum in der Kommunikationsabteilung eines Unternehmens erlernen kann. In der Personalabteilung vermittelt man oft zwischen der Führungsebene und den Mitarbeitern. Einerseits sollen die Interessen der Mitarbeiter beachtet werden, andererseits müssen wichtige Veränderungen für das Unternehmen beschlossen werden. Für den Bereich des Personalwesens sollte man neben einem guten Einfühlungsvermögen auch Durchsetzungsstärke mitbringen, um beschlossene Positionen verständlich zu vertreten. Wichtig ist, schon im Praktikum im Personalwesen ein Verständnis für diese Balance zu bekommen. Hierfür kann es auch hilfreich sein Einblicke in die Führungsetage zu erhalten, zum Beispiel durch ein Praktikum im Management.

Wichtiges Zusatzwissen für ein Praktikum im Personalwesen

Da sich viele Unternehmen immer stärker international ausrichten, verändert sich auch die Struktur des Personalwesens. Personaler müssen vermehrt auch internationale Bewerber in den Bewerbungsprozess miteinbeziehen. Voraussetzung für ein Praktikum im Personalwesen sind deswegen sehr gute Englischkenntnisse. Diese kannst du zum Beispiel durch ein Auslandspraktikum in London nachweisen.

Gehalt im Personalwesen

Wie du in deinem Praktikum im Personalwesen wahrscheinlich lernen wirst, können sich Gehälter im Unternehmen sehr voneinander unterscheiden. Das Gleiche gilt für die Entlohnung im Personalwesen selbst. Der Durchschnitt liegt bei 40.000 Euro pro Jahr, wobei die Spanne je nach Unternehmen zwischen 36.000 bis 50.000 Euro variieren kann.

PRAKTIKUM.INFO wünscht dir viel Erfolg bei deiner Suche nach dem passenden Praktikum im Personalwesen!