Praktikum in Augsburg

Praktikum in Augsburg 

Finde in der Geburtstadt von Bertolt Brecht dein Wunschpraktikum! Der spitzen Wirtschaftsstandort punktet mit vielen ansässigen Unternehmen, die hier auf PRAKTIKUM.INFO präsentiert werden.

Praktikum in Augsburg (115)

Praktikum in Augsburg

Die Augsburger Allgemeine titelte:„Das Augsburger Land ist als Wirtschaftsstandort Spitze.“ Daher lassen sich auch eine Menge Unternehmen im süd-westlichen Bayern nieder – Tendenz steigend. Von Controlling über die Psychologie bis hin zu den Sozialwissenschaften: In Augsburg findest du deinen passenden Arbeitgeber für ein Praktikum.

Inhalt

  1. Praktikum in Augsburg: Branchen und Unternehmen
  2. Bayrische Mieten, bayrisches Gehalt: Das kostet dich Augsburg
  3. Leben in Augsburg: Das Leipzig von Bayern

Praktikum in Augsburg: Branchen und Unternehmen

Augsburgs Kernkompetenzen sind ausgeglichen verteilt. Doch gerade der Bereich Mechatronik und Automation besticht durch eine dichte Unternehmenslandschaft, die dir viel Spielraum für ein Praktikum lässt. Ob Elektrotechnik oder Maschinenbau: In Augsburg sitzen viele Technologieführer – so wie die Premium Aerotec GmbH. Dabei macht sich ein Praktikum bei marktführenden Unternehmen besonders gut für deine Vita. Grundsätzlich kannst du dieses auch im Bereich BWL antreten.

Eine ähnliche Erfolgsstory schreibt die IT- und Kommunikationsbranche in Augsburg. Software-Unternehmen, Hardware-Produzenten oder Informatik-Experten mischen hier das digitale Dorf auf. Doch auch junge Existenzgründer wagen sich immer mehr nach Augsburg. Grund dafür: Das Technologie und Gründerzentrum aiti-Park, welches innovative Pläne fördert und voranbringt.

Daneben pulsiert die Kultur- und Kreativwirtschaft in der Stadt. Hier konkurrieren Kreativagenturen und Werbestrategen, Architekturbüros und Designabteilungen. Viele ermöglichen dir in Augsburg daher ein Praktikum im kreativen Sektor, vom  Marketing bis zur Mode. Letztere zieht sogar große Modehäuser wie Peek und Cloppenburg an den Lech, wohingegen andere Großunternehmen spätestens zur Messezeit kommen. Denn die Messe Augsburg verbucht jährlich hohe Besucher- und Ausstellerzahlen, gehört damit zu den größten Messeplätzen in Bayern. Daher ist die Stadt auch verlässlicher Ausstellungsort und Schauplatz große Leitmessen wie der interlift oder der GrindTec.

Bayrische Mieten, bayrisches Gehalt: So teuer ist Augsburg

Absolvierst du ein Praktikum in Augsburg, fallen zwangsläufig Lebenshaltungskosten an. Hierzu zählt auch die Miete. Das Problem in Augsburg: Die Einwohnerzahl ist in den letzten Jahren stark gestiegen, worunter vor allem der Wohnraum leidet. Erstere knackt heute schon die 280.000 und klettert damit beständig nach oben. Hier die genauen Zahlen:  

Entwicklung der Einwohnerzahl in Augsburg bis 2015

Jahr Einwohnerzahl
2015 286.374
2013 276542
2011 269402
2009 263646
2007 262992

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/375300/umfrage/entwicklung-der-gesamtbevoelkerung-in-augsburg/

Im Klartext bedeutet das: Die Mietpreise steigen bis dato unaufhaltsam an. Manche Ortsteile spielen sogar schon auf Münchener Preisniveau. So liegt der Quadratmeterpreis einer 30-Quadratmeter Singlebude bei 13,37€. WG-Zimmer sind dabei etwas günstigere Alternativen, die dir als Stadtneuling auch noch Anschluss bei deinen Mitbewohnern verschaffen. Außerdem ist das Wohnen in außerhalb gelegenen Stadtteilen in der Regel preiswerter. Zwar zählt Augsburg offiziell als Großstadt, ist aber von der Größe und Fläche sehr überschaubar. Abseits des Stadtzentrums bist du daher keinesfalls aufgeschmissen. Deine täglichen Ziele erreichst du immer noch schnell mit Bus, Bahn oder Fahrrad.

Ein weiteres Plus: In Bayern verdienst du bundesweit mit am besten, so der Gehaltsvergleich der Bundesländer. Die Augsburger liegen deshalb ebenfalls weit oben, verdienen durchschnittlich knapp 3200€ im Monat. Für dein Praktikantengehalt gilt: Absolvierst du ein freiwilliges Praktikum, das länger als drei Monate geht, hast du einen Anspruch auf den Mindestlohn von 8,84€/Stunde. Bei einem Pflichtpraktikum gilt diese Regelung nicht. Hier entscheidet dein Arbeitgeber über die Gehaltsfrage, die meistens vor Praktikumsantritt mit dir besprochen wird. 

Leben in Augsburg: Das Leipzig von Bayern

Augsburgs Geschichte ist lang. Deshalb dokumentieren hier viele Museen über 2000 Jahre Stadthistorie. Von den Römern übers Mittelalter bis hin zum ersten Dieselmotor: Bertolt Brechts Geburtsstadt hat viel zu erzählen. Doch auch Gegenwartskunst und ein lebendiges Kulturprogramm ziehen immer mehr junge Leute in die Stadt. So wächst seit Jahren die Anzahl der Studierenden an der Universität Augsburg. Manche taufen die Boom-Stadt sogar auf den Namen “Leipzig von Bayern“. Dies mag an einer ausgedehnten Street-Art-Szene, spannender Stadtprojekte und vielen Open-Air-Highlights liegen.

Außerdem eignet sich Augsburgs Umland ideal für Ausflüge in die Natur. Ob Flusstäler, Wälder oder Alpenpässe: Von der Bayerischen Universitätsstadt aus erreichst du innerhalb kürzester Zeit süddeutsche Attraktionen. Knapp zwei Autostunden weiter liegen Innsbruck und Kitzbühel, optimal für einen Tagesausflug. Insgesamt hast du also eine unbegrenzte Anzahl an Möglichkeiten, deine Freizeit zu genießen. Entweder direkt in Augsburg – oder in der genauso vielversprechenden Umgebung.