Praktikum in Darmstadt

Praktikum in Darmstadt

Die Technologie-Hochburg im Rhein-Main-Gebiet: Die Wissenschaftsstadt mit vielen nationalen und internationalen Foschungseinrichtungen bietet von der Pharma- und Chemie-Industrie bis hin zur IT ein breites Spektrum für Praktikanten.

Praktikum in Darmstadt (635)

Praktikum in Darmstadt

Darmstadt und Silicon Valley: Sprüht Letzteres zwar mehr Glanz, Image und Erfolgsgeschichten in die Welt, haben beide aber sicher mehr Gemeinsamkeiten als du denkst. Was die Tech-Hochburg Europas kann und wo sich ein Praktikum für dich besonders lohnt, erfährst du hier.

Inhalt

  1. Praktikum in Darmstadt
  2. Wohnen und arbeiten: Darmstadts Kennzahlen
  3. Feierabend: Leben in Darmstadt

Praktikum in Darmstadt: Branchen und Unternehmen

Zuerst Darmstadt – und dann die ganze Welt. Diesem Motto folgt wohl das ein oder andere Unternehmen im Rhein-Main Gebiet. Immerhin haben Weltmarkführer unterschiedlichster Branchen ihren Sitz in der hessischen Großstadt, sei es die Röhm GmbH oder die Software AG. Auch die Merck KGaA oder die Entega AG versorgen aus Darmstadt den Weltmarkt. In jedem Fall gehören daher die IT sowie die Pharma- und Chemie-Industrie zu den Leitbranchen, aber auch der Maschinenbau und die Elektrotechnik spielen oben mit. Klar also: Dein Praktikum in Darmstadt kannst du bei den ganz Großen antreten. Sogar die Deutsche Telekom und die Deutsche Bahn sind in Darmstadt vertreten und locken immer wieder Praktikanten mit spannenden Einstiegsmöglichkeiten. Je nach Bedarf kannst du dabei in verschiedene Unternehmensbereiche hineinschnuppern. Denn Fakt ist: Besonders Großunternehmen haben in der Regel ein breites und finanzkräftiges Abteilungsangebot. So kann sich ein Global Player in der Regel aufwändige Marketing-Maßnahmen leisten, muss Anreizsysteme für (zukünftige) Mitarbeiter schaffen und kann auf ein gut aufgestelltes Controlling setzten.  

Und wusstest du: Darmstadt trägt den Titel Wissenschaftsstadt. Nationale wie internationale Forschungseinrichtungen tüfteln, experimentieren, entdecken und entschlüsseln hier. So auch die Technische Universität Darmstadt, die einer Umfrage aus 2015 nach ihre Studenten der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen für die Bedürfnisse der befragten Unternehmen mit am besten ausbildet. So landet die TU Darmstadt hinter der KIT Karlsruhe, der TU Berlin und der RWTH Aachen auf Platz vier. Hier das Ranking: 

Welche Universitäten für die Fachrchtung Wirtschaftsingenieurwesen bilden ihre Studenten für Ihre Bedürfnisse am besten aus?

Universität Prozent
Aachen (RWTH)  24,5 %
Berlin (TU) 22,9 %
Karlsruhe (KIT) 19,4 %
Darmstadt (TU) 17,6 %
Dresden (TU) 16,0 %

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/258282/umfrage/deutschlands-beste-universitaeten-fuer-die-fachrichtung-wirtschaftsingenieurwesen/

Wohnen und arbeiten: Darmstadts Kennzahlen

Da die Stadt wirtschaftlich in Deutschland mitreden kann, zieht auch das allgemeine Preisniveau hinterher. Für deine Lebenshaltungskosten in Darmstadt bedeutet das konkret: Suchst du eine Einzimmerwohnung, zahlst im Durchschnitt einen Mietpreis von ca. 11€/qm. WG-Zimmer sind meistens etwas günstiger, orientieren sich jedoch gleichermaßen an der Lage. Beliebte Viertel wie das Martinsviertel verlangen daher höhere Mietpreise als das dezentralere Arheiligen. Aber: Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichst du auch von hier binnen kurzer Zeit deine täglichen Ziele – sei es die Innenstadt oder dein Arbeitsplatz. So kannst du dir zumindest ein Teil von dem Geld sparen, das du im Rahmen deines Praktikums verdienen wirst.

Wie deine Gehaltsaussichten genau aussehen, hängt von der Art und der Dauer deines Praktikums ab. Denn absolvierst du ein freiwilliges Praktikum, das länger als drei Monate vorgesehen ist, hast du in jedem Fall einen gesetzlichen Anspruch auf den aktuellen Mindestlohn von 8,84€/Std. Diese Regel entfällt bei Pflichtpraktika, die viele Studenten oft im Rahmen ihres Studiums absolvieren müssen. Hier entscheiden die Arbeitgeber, ob und wie hoch dein Honorar ausfällt. Die meisten entlohnen jedoch einen mehrmonatigen Einsatz fair und offenbaren dir frühzeitig ihre Zahlungsbereitschaft. Findest du daher keine Gehaltsanmerkungen in der jeweiligen Stellenanzeige, kannst du fest davon ausgehen, dass im Vorstellungsgespräch oder vor Jobantritt die Gehaltsfrage mit dir geklärt wird.  

Feierabend: Leben in Darmstadt

Warum Millionen, wenn über 150.000 es auch tun – und ein großer Teil davon auch noch junge Studenten oder Berufstätige sind. So Darmstadt. Die Technische Universität und mehrere Hochschulen bescheren Hessen seit Jahren faltenfreies Publikum, welches das Bild Darmstadts sichtlich prägt und das Kultur- und Freizeitangebot dementsprechend beeinflusst. So kannst du immer wieder an spannenden Events und Veranstaltungen teilnehmen – oft auch im Rahmen des Uni-Programms. Seien es organisierte Studentenpartys, Schlosskeller-Aktionen oder das Darmstädter Nachtleben: Anschluss finden sollte in Darmstadt kein Problem sein. Ein weiteres Plus: Die attraktive Umgebung. Große Waldgebiete (Odenwald) umhüllen die Stadt, während in gerade einmal 26 Kilometer Luftlinie die nächste Weltmetropole lauert: Frankfurt am Main. Kommt dir das Großstadt-Feeling in Darmstadt also zu kurz, kannst du jederzeit schnell zum großen Nachbarn flüchten.