Stadt
Stellen per Mail:

Deine Suche:
Praktikum
Dresden
Stellen per Mail:

Deine Suche:
Praktikum
Dresden

Praktikum in Dresden: Mikroelektronik, Nanotechnologie & Life Sciences.

Dresden
Kein Zweifel: Dresden ist die High-Tech- und Forschungshochburg Deutschlands. Gerade in den Bereichen Mikroelektronik und Informations- und Kommunikationstechnologie lassen sich daher Praktika finden. Außerdem gehören zu Dresdens Kernbranchen naturwissenschaftliche Bereiche wie Maschinenbau. Schließlich wurde in Dresden auch das erste deutsche Düsenverkehrsflugzeug entwickelt. Aber auch die Gesundheitsbranche boomt. Zahlreiche Krankenhäuser, Arztpraxen und Einrichtungen der sozialen Arbeit bieten ein vielversprechendes Umfeld für ein Praktikum.
  1. Bereiche für ein Praktikum in Dresden.

    • Mikro- und Nanotechnologie
    • Biotechnologie
    • IT
    • Wirtschaftsingenieurwesen
    • Gesundheitswesen

    Große Unternehmen in Dresden.

    BRANCHE UNTERNEHMEN
    Nanotechnologie ASMEC
    Xenon Automatisierungstechnik
    Fraunhofer IKTS
    IT & Software T-Systems MMS
    SAP
    Comarch
    Mikroelektronik Bosch
    First Sensor Microelectronic Packaging
    Zentrum Mikroelektronik Dresden
    Industrie Volkswagen
    Elbe Flugzeugwerke
    Linde AG
    Pharma- & Medizintechnik GlaxoSmithKline
    GEHE Pharma
    Apogepha Arzneimittel

    Hier sind einerseits Pflichtpraktika, andererseits freiwillige Praktika-Stellen ausgeschrieben. Schülerpraktika bietet wiederum nicht alle Unternehmen an, weshalb es ratsam ist, sich auf den Karriereseiten der Firmen zu erkundigen, ob diese ein Schülerpraktikum in Dresden anbieten.

  2. Kosten während deines Praktikums in Dresden.

    Mindestlohn: Genau wie anderenorts auch gilt in Dresden der Mindestlohn für ein freiwilliges Praktikum, das länger als drei Monate dauert. Bei einem Pflichtpraktikum, beispielsweise im Rahmen deines Studiums, hast du grundsätzlich keine Gehaltsansprüche.

    Lebenskosten: Zu fast jeder Tageszeit wird in Dresden ein „Schälchn Heeßn“ zu sich genommen. Bedeutet: Starker, süßer Kaffee ist hier an der Tagesordnung. Dazu darf die Eierschecke für circa 1,10 Euro natürlich nicht fehlen. Und unbedingt probieren sollte man den Dresdner Christstollen in der Weihnachtszeit. Über dessen Qualität wacht auch der Stollen-Schutzverband, was den Preis von 13 Euro mehr als rechtfertigt.

    Miete: Dresden liegt mit einem durchschnittliche 8 Euro teuren Quadratmeter im deutschlandweiten Mietpreis-Mittelfeld. Das Ganze ist aber abhängig vom Stadtteil. Zahlst du in Blasewitz schon 9 Euro pro Quadratmeter, sieht es in Großzschwachwitz deutlich moderater aus. Zukunftsprognosen zeigen jedoch: Die Mietpreise klettern fleißig nach oben. Besonders Einzimmerwohnungen sind gefragt, sodass du mit einem WG-Zimmer für durchschnittlich 235 Euro oft die günstigere Variante abgreifen kannst.

  3. Gehalt als Praktikant in Dresden.

    von
    450€
    Ø
    1.032€
    bis
    1.414€