Stadt
Stellen per Mail:

Deine Suche:
Praktikum
Hamburg
Stellen per Mail:

Deine Suche:
Praktikum
Hamburg

Praktikum in Hamburg: Logistik, Marketing & Medien.

Hamburg
Hamburg zählt zu den norddeutschen Wirtschaftsmotoren. Ob Großunternehmen, mittelständische Traditionsfirmen oder ambitionierte Start-ups: Anlaufstellen für ein Praktikum in Hamburg gibt es in der Hafenstadt genug. Von BWL und Wirtschaftsprüfung bis zur Psychologie und Mode findest du hier den passenden Bereich, um dir für ein paar Monate nordischen Praxiswind um die Nase wehen zu lassen.
  1. Bereiche für ein Praktikum in Hamburg.

    • Ingenieurwesen
    • Technik
    • Logistik
    • Marketing
    • Medien & Design

    Große Unternehmen in Hamburg.

    BRANCHE UNTERNEHMEN
    Luft- & Raumfahrt Airbus Operations
    Lufthansa
    Flughafen Hamburg
    Versicherungen Techniker Krankenkasse
    Signal Iduna
    Ergo
    Verkehr & Logistik Deutsche Bahn
    Deutsche Post
    Kühne + Nagel
    Medien Axel Springer
    Norddeutscher Rundfunk
    Bauer Media
    Einzelhandel Otto Group
    Beiersdorf
    Tchibo
    Lebensmitteleinzelhandel Edeka
    Rewe
    Nestlé

    Möchtest du ein sechsmonatiges Praktikum in Hamburg bei einem der genannten Unternehmen machen, hast du gute Chancen, wenn du ein Pflichtpraktikum vorweisen kannst, da du damit nicht unter den Mindestlohn fällst. Möchtest du vor deinem Studium durch ein Schülerpraktikum in Hamburg Erfahrungen in einer Branche sammeln, solltest du dich auf der Karrierewebsite der Unternehmen erkundigen. Schülerpraktika werden meist nicht öffentlich ausgeschrieben und die Unternehmen schauen bei Bewerbungen, ob es Vakanzen gibt.

  2. Kosten während deines Praktikums in Hamburg.

    Mindestlohn: Bei einem Praktikum in Hamburg kommt es darauf an, ob es sich um ein freiwilliges oder ein Pflichtpraktikum handelt. Pflichtpraktika sowie freiwillige Praktika unter drei Monaten unterliegen nicht dem Mindestlohn. Freiwillige Praktika über drei Monaten müssen mit dem Mindestlohn von 8,84 Euro/Stunde vergütet werden.

    Lebenskosten: Das Leben in der pulsierenden Millionenstadt hat seinen Preis. Im deutschlandweiten Vergleich rangiert Hamburg bei den Lebenshaltungskosten auf den vorderen Plätzen. Dennoch kannst du auch als Praktikant in Hamburg deine Freizeit genießen: Restkarten für die Elbphilharmonie gibt es für Studenten für 10 Euro, auf dem Hamburger Berg kostet ein kleines Bier durchschnittlich 2,70 Euro und auf dem Nachhauseweg kannst du deinen Kater mit einem Fischbrötchen für 2,50 Euro besänftigen.

    Miete: Für dein Praktikum in Hamburg musst du dich auf relativ hohe Mieten gefasst machen. Mit einem Mietpreis von knapp 12 Euro/Quadratmeter liegt die Stadt weit über dem deutschen Durchschnitt. Rund 300 – 450 Euro kostet ein Zimmer in Hamburg durchschnittlich, gerade in den beliebten Gegenden wie Eimsbüttel oder Altona kann ein Zimmer jedoch auch mit 500 Euro im Monat zu Buche schlagen.

  3. Gehalt als Praktikant in Hamburg.

    von
    450€
    Ø
    1.032€
    bis
    1.414€