Jobs per E-Mail
Verpasse keine Jobs!
Stuttgart
Deine Daten
Du hast bereits einen Account?
      Berufsfeld
      Land
      Homeoffice
      Berufserfahrung
      Arbeitszeit

      Praktikum in Stuttgart

      (406 Ergebnisse)

      Nichts gefunden?
      Lass dich finden.

      Melde dich in unserem Talent Pool an, fülle deinen Lebenslauf aus und lass dich von Unternehmen finden – bequem und kostenlos!

      Die beliebtesten Fragen anderer Bewerber
      1.

      Welche Fachbereiche sind für ein Praktikum in Stuttgart besonders geeignet?

      Stuttgart gilt als Exportriesin Deutschlands. Die wirtschaftsstarke Metropolregion lockt jedes Jahr neue Existenzgründer_innen, Investor_innen, Großunternehmer_innen und eben auch Praktikant_innen. Kein Wunder, wirft man einen Blick auf die vielen florierenden Wirtschaftsbranchen. Wie wäre es mit einem Praktikum „im Ländle“? Die Baden-Württembergische Landeshauptstadt hat bei einer hohen Lebensqualität für die Branchen Ingenieurwesen, BWL, Informatik, Marketing sowie Luft- und Raumfahrttechnik viel zu bieten.

      2.

      Was kostet ein Praktikum in Stuttgart?

      Mindestlohn: Absolvierst du ein freiwilliges Praktikum, was drei Monate überschreitet, bekommst du den gesetzlichen Mindestlohn von 9,19 Euro/Stunde ausgezahlt. Das Pflichtpraktikum oder ein Praktikum unter drei Monaten hingegen werden nicht nach dem Mindestlohn bezahlt – hier liegt es im Ermessen des Unternehmens, wie viel Praktikant_innen verdienen.

      Lebenskosten: In Stuttgart kann man in Supermärkten teilweise bis um 24 Uhr einkaufen, sodass man jederzeit an etwas Günstiges zu essen oder zu trinken kommen kann – auch wenn nach 22 Uhr kein Alkohol mehr verkauft werden darf. Die lebendige Barszene, coole Clubs sowie kleine Cafés bieten ebenfalls erschwingliche Möglichkeiten, während man im Restaurant schon etwas tiefer in die Tasche greifen muss. Typisch Schwäbisches wie Kässpätzle oder Maultaschen gibt es aber schon ab ungefähr 7 Euro. Wen es ins Grüne zieht, der muss nicht groß blechen und aufs Land fahren, sondern kann es sich zum Beispiel umsonst im Killesberg-Park oder im Schlossgarten bequem machen.

      Miete: Im südlich gelegenen Stuttgart verdient man durchschnittlich mehr als im Norden Deutschlands. Das ist auch gut so, denn die Mieten machen mit 15 Euro pro Quadratmeter München glatt Konkurrenz. Willst du in einer WG in Stuttgart West oder in Mitte wohnen, kostet dich das in der Regel über 400 Euro. Bist du bereit, einen etwas weiteren Weg zur Arbeit auf dich zu nehmen, kannst du erschwinglicher in Vaihingen, Bad Cannstatt oder Untertürkheim fündig werden.

      3.

      Wie wird ein Praktikum in Stuttgart vergütet?

      von
      450 €
      Ø
      1.032 €
      bis
      1.414 €