Praktikum beim Film

Praktikum beim Film: Erfolgreicher Karriereeinstieg

Ob kleine Arthouse-Produktion, tägliches TV-Format oder spektakulärer Blockbuster – die Möglichkeiten für ein Praktikum beim Film sind zahlreich – doch deine Konkurrenz auch. Deshalb musst du deine Vita mit Praxiserfahrung anreichern, um aus der Masse herauszustechen. Nicht selten gelingt dir über das Praktikum beim Film so auch der Einstieg in die Branche.  

Praktikum beim Film (370)

Der Blick hinter die Kulissen: Dein Film-Praktikum

Es ist die Macht der Bilder, die vielfach zum Praktikum beim Film reizt. Ob ein Low-Budget Independent Film oder die große Hollywood-Produktion - wenn deine Leidenschaft bewegten Bildern gilt, ist ein Praktikum beim Film die optimale Möglichkeit für deinen Karriereeinstieg. Außerdem bieten sich dir im Filmbereich zahlreiche Spezialisierungen. Lege deinen Fokus auf die Mediengestaltung, den Schnitt, die Produktion, Kamera oder sogar auf die Regie. Egal, in welchem Film-Bereich und in welcher Stadt du dein Praktikum beim Film absolvieren möchtest, die Stellenbörse PRAKTIKUM.INFO hilft dir bei der effizienten Suche. Hier findest du ein Praktikum in New York ebenso wie ein Praktikum in Zürich.

So gelingt dir der Einstieg

Es gibt zwar keinen Masterplan, wie du der nächste Martin Scorsese wirst, mit einem Praktikum beim Film machst du aber den ersten Schritt auf der Karriereleiter. Dabei ist die Branche sehr begehrt und deine Konkurrenz groß. Der Vorteil ist, dass es zig verschiedene Möglichkeiten gibt, was du beim Film machen kannst. So kannst du zum Beispiel eine Ausbildung zum/zur Film- und Videoeditor/in absolvieren. Hier bearbeitest du Bild- und Tonmaterial nach Vorgabe der Regie oder Redaktion.

Vielleicht möchtest du auch Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften studieren und brauchst als Teil des Aufnahmeverfahrens ein Vorpraktikum beim Film. Deshalb können dir nicht selten auch Einblicke aus anderen verwandten Branchen wie zum Beispiel ein Praktikum im Theater, ein Medien-Praktikum oder ein Fotografie-Praktikum helfen und dir den Einstieg in die Branche erleichtern.  

Siehst du dich eher vor als hinter der Kamera führt der Weg über Film- und Schauspielakademien. Manche privaten Sender bieten auch individuelle Ausbildungen und Studiengänge an und züchten sich so gewissermaßen den eigenen Nachwuchs heran.

Ansonsten bieten sich natürlich noch die öffentlich rechtlichen Fernsehsender und Filmproduktionen als Unternehmen für dein Praktikum beim Film an.

Deutsche Film- und Fernsehproduktionen

In den vergangenen Jahren wurden im Schnitt rund 300 Kinofilme in Deutschland produziert. Damit hat sich die Zahl der Produktionen in den letzten 15 Jahren fast verdoppelt. Damit die Produktionen reibungslos ablaufen, gibt es eine Reihe Firmen, bei denen du einen Blick hinter die Kulissen bekommst.

Das hier sind die 11 größten Film- und Fernsehproduktionsgruppen in Deutschland:

Produktionsgruppe

Produktionsvolumen (in Minuten)

MME-Gruppe

66.600

UFA/RTL-Gruppe

51.300

Constantin Film

49.700

Studio Hamburg

35.500

ITV Studios Prod.

35.300

Fernsehmacher

30.900

Janus TV GmbH

30.500

ZDF Enterprises

21.500

Bavaria Film

19.100

Endemol Deutschland

18.400

Fandango Film

18.200

Quelle: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/242893/umfrage/die-groessten-film-und-fernsehproduktionen-in-deutschland/

Die meisten dieser Produktionsfirmen sitzen in München. Aber auch in Köln, Berlin und Hamburg sind einiger der größten Film- und Fernsehproduktionsgruppen angesiedelt. Hier hast du also auch gute Chancen, Studentenjobs oder einen Nebenjob im Filmbereich zu finden.

Finde dein Praktikum beim Film – PRAKTIKUM.INFO wünscht viel Erfolg dabei!