Praktikum in Münster

Praktikum in Münster 

Die Domstadt mit großer Handwerkstradition bietet in vielen unterschiedlichen Bereichen Möglichkeiten für Praktikumsstellen! Finde deinen Platz über PRAKTIKUM.INFO.

Praktikum in Münster (82)

Praktikum in Münster

Münster gehört zu den digitalen Hochburgen in Nordrhein Westfalen. Der analoge Abschied der Wirtschaft schreitet weiter voran und bietet dir neue Möglichkeiten und Jobperspektiven. Perfekt also, um mit einem Praktikum erste Arbeitserfahrungen in diesem Bereich zu sammeln. Doch auch die bewährten Berufsklassiker kommen in Münster nicht zu kurz. Ob Soziale Arbeit, Psychologie oder Jura: PRAKTIKUM.INFO verrät dir alles über ein Praktikum in der Fahrradstadt.

Inhalt

  1. Prakitkum in Münster: Branchen und Unternehmen
  2. Input vs Output: Die Domstadt im Preis-Leistungsvergleich
  3. Leben in Münster: So tickt die Stadt

Praktikum in Münster: Branchen und Unternehmen

In der Stadt mit hoher Handwerkstradition überwiegt vor allem der Mittelstand. Die meisten davon mischen die Chemie- oder die Textilbranche auf, viele wirbeln im Maschinenbau-Sektor. Dazu kommt der ein oder andere Weltmarktführer, der sich im Münsterland tummelt und über die ländergrenzen hinaus Bekanntheit genießt. Hier macht sich ein Praktikum besonders gut für deine Vita, da erfolgreiche Unternehmen grundsätzlich auf ambitionierte Praktikanten setzen und gerne in Form von intensiven Auswahlverfahren die Bewerberreihen lichten. Außerdem kannst du bei großen Firmen oft ein Praktikum in unterschiedlichen Bereichen absolvieren ­– von der BWL über Human Resources bis zum Marketing.

In Münster gibt es ebenfalls genug kreative Branchen, in denen du dein Praktikum absolvieren kannst. Sogar die Stadtwerke Münster bieten ganzjährlich Praktikumsmöglichkeiten an. Dass es sich dabei um einen attraktiven Arbeitgeber handelt, belegen wohl die Umsatzzahlen aus dem Jahr 2015. Hier schafft es das Unternehmen in die deutschlandweite Top 10. Das sind die Fakten: 

Umsatz ausgewählter Stadtwerke in Deutschland

Stadtwerke Umsatz in Mrd. €
Stadtwerke München 6,6
Stadtwerke Köln GmbH 4,8
Enercity (Hannover) 2,3
Stadtwerke Frankfurt a.M. 2,2
Stadtwerke Leipzig GmbH 2,0
Stadtwerke Düsseldorf AG 1,8
Stadtwerke Bochum GmbH 0,5
Stadtwerke Münster GmbH 0,5

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/165205/umfrage/umsatz-ausgewaehlter-stadtwerke-in-deutschland-im-jahr-2009/

Input vs. Output: Die Domstadt im Preis-Leistungsvergleich

Kein Zweifel: Absolvierst du ein Praktikum in Münster, fallen zwangsläufig Lebenshaltungskosten an. Gerade bei der Wohnungssuche, sei es auch nur begrenzt zur Zwischenmiete, solltest du ein paar ungeschriebene Gesetze beachten. 

Zunächst entscheidet oft die Lage über Unsummen oder Fair-Verträge. Zwar fällt Münster mit einem durchschnittlichen Mietpreis von 10,30€/qm deutschlandweit nicht großartig auf, doch die Stadt kann auch anders. So steigt der Quadratmeterpreis im Domviertel locker um drei bis vier Euro, während Stadtteile wie Gievenbeck oder Amelsbühren die 10€-Grenze in Ruhe lassen. Logisch ist es daher für dich preiswerter, wenn sich deine Wohnung nicht unbedingt direkt im Schriftzug „Münster“ auf Google Maps wiederfindet. Ein weiteres Plus: Der Spitzname Fahrradstadt kommt nicht von ungefähr. Quasi jeder bewegt sich hier auf zwei Rädern – und erreicht damit auch noch seine Ziele. Du bist also ohne Auto außerhalb des Stadtkerns nicht hilflos aufgeschmissen. Und gegen aller Radler-Mentalität: Im Notfall bleiben natürlich auch Bus oder Bahn.

Bei deinem Praktikums-Gehalt kannst du dich auf Folgendes einstellen: Im Pflichtpraktikum stehen dir grundsätzlich keine Gehaltsansprüche zu. Hier entscheidet alleine dein Arbeitgeber, ob und wie hoch dein Honorar ausfällt. Bist du jedoch mehrere Monate beruflich in festen Händen und arbeitest Vollzeit am Betriebserfolg mit, kannst du mit einer fairen Vergütung rechnen. So die „Regel“.

Absolvierst du dagegen ein freiwilliges Praktikum, das länger als drei Monate dauert, hast du das Recht auf den gesetzlichen Mindestlohn von 8,84€/Stunde.

Leben in Münster: So tickt die Stadt

Über 55.000 Studenten sprechen eine deutliche Sprache: Münster ist jung, frisch und unverbraucht. Herzstück der Stadt ist und bleibt die endlos lange Promenade – eine beliebte Fahrradroute und Flaniermeile zugleich. Ebenfalls ein Klassiker: Der Aasee. Hier lohnt sich ein Feierabend-Spaziergang in jedem Fall. Zu den beliebtesten Orten reiht sich auch das Hafenviertel – vor allem nachts. Hier findest du Clubs und Kneipen, Bars und Restaurants, ausgerichtet auf die unterschiedlichsten Geschmäcker und Richtungen. Übrigens: Besonders Studis schmälern den Wohnraum im begehrten Kreuzviertel. Hauptgründe dafür mögen wohl die überzentrale Lage, die vielen Parkanlagen und eine üppige Kneipenszene sein. Ein Pflichtbesuch. Auch für dich.

Dazu laufen Events und Veranstaltungen quasi in Dauerschleife. Seien es die standhaft-populären Wochenmärkte, frische Kunstprojekte oder ein überschwappender Festivalkalender: Eine der größten Städte des bevölkerungsreichsten Bundeslandes versorgt eben Massen. Schätzt du dazu noch grüne Abwechslung zwischen Stuck und Beton, machst du mit einem Praktikum in Münster sicherlich nichts falsch.