Zum Hauptinhalt
Praktika im Homeoffice
Landesmusikakademie Berlin Logo
Landesmusikakademie Berlin

Bundesfreiwilligendienst bei der Landesmusikakademie Berlin

Berlin 310 € pro Monat
Veröffentlicht am 22.05.2024 Praktikum Homeoffice möglich

Die Landesmusikakademie Berlin bietet ab September 2024 zwei Stellen im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes. Du liebst Musik, bringst gern Sachen ins Laufen und möchtest nach der Schule praktisch arbeiten? Ein Beruf im Bereich Event-/ Projektmanagement oder Musikpädagogik würde dich später interessieren? Dann bekommst du hier die Chance, den Bereich der musikalischen Kulturarbeit näher kennenzulernen.  

Mögliche Anfangstermine: 15. August oder 1. September 2024. 

Aufgaben

Der Aufgabenbereich umfasst u.a.:  Mitarbeit bei Vorbereitung und Durchführung von Kursen, Tagungen und Projekten mit Schule, Musikschule, Amateur- und Profimusiker*innen 


  • Assistenz bei Großprojekten wie "Family Music Days" und "klangwelten-Schulprojekttage" 
  • Vorbereitung von Kursräumen  
  • Betreuung von Dozent*innen- und Musiker*innen  
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit, besonders im Bereich Social Media  
  • Pflege und Aktualisieren der Datenbanken und des Internetauftritts, Versand von Werbematerialien 
  • Unterstützung von anderen Abteilungen des Hauses (FEZ-Berlin) 

Anforderungen

Das solltest du mitbringen:  Spaß an Musik und Kontakt mit Menschen  


  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen und kreativen Gedanken  
  • Grundlegende Computerkenntnisse  
  • Bereitschaft zu nicht-schreibtischgebundenen Tätigkeiten  
  • Kommunikations- und Organisationstalent  
  • Zuverlässigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten  
  • Deutsche Sprachkenntnisse: mindestens Sprachlevel C1 

Gehaltsangaben

Diese Gehaltsangabe ist eine realistische Angabe vom Unternehmen Landesmusikakademie Berlin:

310 € brutto monatlich

Benefits

Deine Benefits:  Du lernst viel über Management, Teamstruktur und Organisation eines großen Hauses, da die Akademie Teil des FEZ-Berlin ist – mit über 100 Mitarbeitenden und verschiedenen Gewerken, die alle Hand in Hand arbeiten. 


  • Du wirst Teil eines Teams von Musiker*innen, Musikpädagog*innen und Kulturmanager*innen. 
  • Du hast Einblick in alle musikalischen Bildungsangebote in den Bereichen Musik und Technik, Stimme und Instrument, Musik in der Schule & Musikschule, Musik in Kita und Hort, Musik in der Seniorenarbeit und Fortbildung zur Professionalisierung und Studienvorbereitung. 
  • Wenn du musikpädagogisch interessiert bist, kannst du unsere Dozent*innen und ihre Methoden kennenlernen. Sie arbeiten mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern.  
  • Du bekommst Gelegenheit, deine Erfahrungen, Ideen und deine Kreativität einfließen lassen – und dabei Know-how zu gewinnen.  
  • Du erwirbst grundlegende Fähigkeiten zur (Selbst-)Organisation.  
  • In den BFD-Bildungswochen lernst du bei spannenden Fortbildungen andere Bundesfreiwillige kennen und kannst dich weiterbilden.  

  • Der Bundesfreiwilligendienst ist eine Vollzeitstelle, die mit einem Taschengeld von 310€ Taschengeld plus 50€ Fahrtkostenerstattung vergütet wird und über einen Zeitraum von 12 Monaten geht. 

Kontakt

Wir freuen uns über deine Bewerbung per E-Mail mit Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben an Frau Beate Robie: E-Mail schreiben  



Bewerben

Über das Unternehmen

Standort

Landesmusikakademie Berlin, Straße zum FEZ 2, Berlin, Deutschland