Biologie-Praktikum

Biologie Praktikum – Prozesse der Natur verstehen

 

Prozesse ausprobieren, beobachten und analysieren gehören vor allem zu den Aufgaben in der Biologie. Wenn du wissen möchtest, ob du nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch das Zeug zum Biologen hast, finde es mit Hilfe von PRAKTIKUM.INFO heraus und suche gezielt nach einem Biologie Praktikum.

Biologie-Praktikum (145)

Biologie Praktikum – Forschen und Neues entdecken

Die Biologie als Teilgebiet der Naturwissenschaften befasst sich mit den allgemeinen Gesetzmäßigkeiten von allem Lebendigen. Dazu gehören der Aufbau, die Entwicklung und die Prozesse von Lebewesen. In einem Biologie Praktikum wirst du dich zum Beispiel damit auseinandersetzen, wie sich Bakterien vermehren oder verändern. Auf PRAKTIKUM.INFO findest du spannende Stellenangebote für dein Praktikum im Bereich der Biologie.

Aufgabenfeld in deinem Biologie Praktikum

Für angehende Biologen ist der Einstieg in die Berufswelt nicht immer geradlinig vorgezeichnet. Viele forschen nach ihrem Abschluss weiter an der Universität oder an Forschungsinstituten. Doch auch die Wirtschaft bietet für Biologen interessante Aufgaben, vor allem in der Medizinbranche. Für den Einstieg sind hierbei jedoch vor allem Praxiserfahrungen gefragt. Durch ein Vorpraktikum vor deinem Studium oder durch ein Praxissemester während der Ausbildung kannst du Erfahrungen sammeln, knüpfst wichtige Kontakte und gestaltest erste Schritte auf deiner Karriereleiter. Je nachdem welche Thematik dich besonders interessiert, kannst du in verschiedenen Bereichen wirken. Interessiert dich die Vererbungslehre und Alterungsprozesse, ist die Bio- oder Gentechnik eine Möglichkeit. Ist dein Steckenpferd eher die Zellbiologie, kannst du in deinem Biologie Praktikum in der Krebsforschung an Heilungsverfahren mitwirken.

Möglichkeiten nach deinem Biologie Praktikum

Möchtest du dich nach deinem Biologie Praktikum nicht nur der Forschung, sondern auch anderen Aufgabenfelder widmen, bestehen für Biologen gute Chancen für einen Quereinstieg. Durch weitere Praktika kannst du dein Portfolio ausbauen und deinen individuellen Karriereweg bestimmen. Interessiert es dich, andere Menschen über die Vielfalt der Biologie zu informieren, kannst du in Verbindung mit einem Journalismus-Praktikum für Biologie-Zeitschriften oder Webseiten schreiben. Mit Hintergrundwissen durch ein Praktikum im Management besteht für dich die Möglichkeit administrative Aufgaben in öffentlichen Ämtern, wie dem Umwelt- oder Gesundheitsamt, zu übernehmen und deine Erfahrungen aus der Biologie in wichtige Entscheidungen mit einzubringen.

Anforderungen im Biologie Praktikum

Gerade für die Arbeit im Labor ist eine sorgfältige Arbeitsweise ein absolutes Muss. In deinem Biologie Praktikum wirst du lernen, Versuche mit einer sehr hohen Genauigkeit auszuführen, um die spätere Aufbereitung exakt auswerten zu können. Da in der Biologie, wie in fast allen Naturwissenschaften, die Forschungssprache Englisch ist, kann dir ein Auslandsaufenthalt in den USA einen großen Vorteil verschaffen.

Gehalt als Biologe

Durchschnittlich verdient ein Biologe beim Einstieg in den Beruf ca. 3.100 Euro monatlich. Das Gehalt schwankt abhängig davon, ob man in der freien Wirtschaft oder im öffentlichen Dienst beschäftigt ist. Im Öffentlichen Dienst liegt das Einstiegsgehalt meist zwischen 2.600 bis 3.300 Euro pro Monat. In der freien Wirtschaft können promovierte Biologen in großen Pharmaunternehmen oder Forschungseinrichtungen von Kliniken mit einem Jahresgehalt von 70.000 Euro rechnen

PRAKTIKUM.INFO wünscht dir viel Erfolg bei deiner Suchen nach einem Biologie Praktikum!